Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neuerscheinungen

neuerscheinungen


The Black Knights - Die Schwarzen Ritter treiben im Südwesten Englands ihr Unwesen. Tim, der seine Ferien dort verbringt, gerät unversehens in ein gefährliches Abenteuer. Dabei sind sein ganzer Mut und seine Cleverness gefordert - und all seine Englischkenntnisse aus der Schule. Ca. 1000 Vokabeln sind raffiniert verpackt in dieser Geschichte mit vielen tollen Liedern und integrierten Lernsequenzen.

Geborgen, mutig, frei - Wir alle wünschen uns Kinder, die dem Leben mit Mut begegnen. Die mit Misserfolgen, Schwierigkeiten und Rückschlägen umzugehen wissen – resilient sind. Kinder, die ihre Stärken kennen und nutzen und ihre Schwächen akzeptieren. Im Alltag bieten sich unzählige Möglichkeiten, das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen von Kindern zu fördern. Dieses Buch gibt eine Vielzahl von Impulsen, die Kindern zu innerer Stärke und Widerstandsfähigkeit verhelfen.

Zen Magic - Der praktische Lebensratgeber von dem international bekannten Gartenbau-Architekten und Zen-Mönch Shunmyo Masuno zeigt, wie man aus den alltäglichen Pflichten ein sinnvolles, freudiges Tun macht. Selbst beim ungeliebten Putzen und Aufräumen kann man ganz bei sich selbst sein und sein Herz klären und wieder strahlen lassen. „Wie außen, so innen“, heißt es ja, und dieses Prinzip wird in diesem kraftvollen Wegweiser zu einem glücklichen Leben authentisch umgesetzt, denn Autor Masuno lebt ja sogar in zwei verschiedenen Welten vollkommen harmonisch.

Vertreib die Affen mit den Kieselsteinen - Lehrer_innen sind in ihrem Berufsalltag zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Viele Faktoren, vor allem äußere Rahmen-bedingungen, sind nur schwer zu verändern. Lehrer_innen können aber lernen, mit Belastungen gesundheits-förderlich umzugehen. Insbesondere eigene Denkmuster, die eigene Haltung und Werte sind mögliche Ansatzpunkte. In der Auseinandersetzung mit persönlichen Überzeugungen und Einstellungen kann Gesundheit positiv und nachhaltig beeinflusst werden.

Der Maulwurf und die Sterne - Jede Nacht setzte sich der kleine Maulwurf auf seinem Lieblingsstein und schaute in den Sternenhimmel. "Ich wünschte, ich könnte alle Sterne dieser Welt besitzen", flüsterte er. Da erschienen auf wundersame Weise Leitern, die in den Himmel führen. Der kleine Maulwurf überlegte nicht lange, erklomm die Sprossen und sammelte einen nach dem anderen die Sterne vom Himmel und trug sie in seinen Bau. In dieser Nacht war sein Zuhause von hellem Glanz erleuchtet. Doch bald erkannte der kleine Maulwurf, wie sehr die anderen Tiere die Sterne vermissen, und er verstand: die Sterne gehören ihm nicht allein, sie leuchten für uns alle.

It's A Nerd's World - Smartphone? Coole Sache. Internet? Wie kann man ohne überleben!? Zeit, die Menschen zu feiern, die das möglich gemacht haben. Tobias Schrödel, IT-Experte und Deutschlands erster Comedy-Hacker, erzählt die Geschichten rund um die Brains, deren Hardware, Software und Internet-Anwendungen das Leben von uns allen für immer verändert haben – und die teilweise niemand kennt. Das muss sich ändern! Ehre, wem Ehre gebührt!

Das Seelenleben der Tiere - Liebe, Trauer, Mitgefühl - erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt - Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lehrt uns das Staunen über die ungeahnte Gefühlswelt der Tiere. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und anschaulicher Geschichten nimmt er uns mit in eine kaum ergründete Welt.

Wenn kleine Tiere groß werden - Wenn kleine Tiere groß werden, dann ist das fast so wie bei uns Menschen: Bei Mama ist es kuschelig warm und man wird satt und wächst. Papa beschützt. Und von der ganzen Familie kann man vieles lernen, was man später fürs Leben braucht. Denn irgendwann kommt die Zeit, in der man auf eigenen Beinen stehen muss und seine eigenen Wege geht.


Die Mechanik der Leidenschaften - Seit den 1990er Jahren gewinnt eine neue Wissenschaft des menschlichen Verhaltens ungeheuer an Dynamik: die kognitive Neurowissenschaft. Ihr Ziel ist die Erforschung des Gehirns, um geistige Pathologien wie Depressionen oder Schizophrenie zu behandeln, aber auch das Lernen oder die Kontrolle von Emotionen zu verbessern. In seinem faszinierenden Buch geht Alain Ehrenberg der Frage nach, ob diese Wissenschaft das »neue Barometer« unseres Verhaltens und Lebens geworden ist. Hat sie den Platz eingenommen, den früher die Psychoanalyse innehatte? Ersetzt der »neuronale« Mensch nun den »sozialen« Menschen?

Die Ursache - Eine kongeniale Graphic Novel, die sich dem großen Autor mit Respekt und zeichnerischer Frische nähert. - Im ersten Band seiner Autobiographischen Schriften betreibt Thomas Bernhard eine Ursachen-forschung, die nichts und niemanden verschont: das Internat war ein Kerker, die Stadt Salzburg eine Todeskrankheit, die Vernichtung allgegenwärtig. Die einzige Lichtgestalt war der Großvater, der ihm von Mozart, Rembrandt und Beethoven erzählt. Diese „Ursachen“, die Bernhard hier mehr als nur „andeutet“, hinterlassen unauslöschliche Spuren in seinem ganzen Werk.

Freunde für immer - Am Fuß der alten Eiche lebt eine Kaninchenfamilie und hoch oben in der Krone haben die Eulen ihr Zuhause. Obwohl sie so nahe beieinander wohnen, ist es schwierig, sich zu treffen. Wenn der kleine Hase an einem sonnigen Tag auf der Wiese hüpft, schläft die kleine Eule in ihrem Baumstamm. Und wenn sie am Abend ihre Flügel im Mondlicht ausbreitet, schläft der kleine Hase längst tief und fest. So vergehen viele Tage und Nächte und die beiden wissen nichts voneinander. Bis sie sich eines Tages kennenlernen und Freunde sein wollen ... Doch wie ist das möglich?

Hops & Holly - Die Schule geht los! - Lustige Geschichten zum Vor- und Selberlesen mit Hops und Holly rund um den aufregenden neuen Lebensabschnitt Schule. - Die Zwillinge Hops und Holly können es kaum erwarten, in die Schule zu gehen! Und zusammen mit ihren Freunden Bommel, Pumpernickel, Murmel und Rosinchen stellen sie immer wieder mal die Schule auf den Kopf.

Lerncoach sein! - Lerncoaching ist ein sehr junges und innovatives pädagogisches Instrument. Es wurde und wird für die Begleitung von Schülerinnen und Schülern in besonders heterogenen Lerngruppen von Lehrenden in der Praxis und für die Schulpraxis (weiter)entwickelt. Dies sind Lehrkräfte, die daran glauben, dass gute Innovationen in der Schule nicht nur zu besseren Leistungen der Schülerinnen und Schüler führen, sondern auch zu Bildungsgerechtigkeit und zum Wohlbefinden aller in der Schule beitragen. Das Buch bietet einen Einstieg in Theorie und Praxis des Lerncoachings.

Rebel Cats - Katzen sind Abenteurer – und die geborenen Überlebenskünstler! Dieses Buch erzählt die wahren Geschichten von über 30 heldenhaften Miezen aus aller Welt. Ob Bob, der Streuner, Bibliothekskatze Dewey, Stationskater Oscar, der Sterbende auf ihrem letzten Weg begleitet, oder Astro-Katze Félicette, die bereits auf vier Pfoten in den Weltraum (und zurück!) gereist ist – dieses Buch erzählt die wahren Geschichten der berühmtesten Samtpfoten der Welt.

Mein märchenhaftes Suchbilderbuch - Märchen sind nicht nur Teil unseres Alltags, sondern auch unseres Unterbewusstseins. Das war noch nie so greifbar wie in Caroline Ellerbecks «Mein märchenhaftes Suchbilderbuch». Da wohnt Rotkäppchen im Hochhaus, die sieben Zwerge fahren Schulbus und der gestiefelte Kater tarnt sich zunächst als ganz gewöhnlicher Hauskater. Kinder schauen den sieben Geißlein, Hänsel und Gretel, Aschenputtel und Rapunzel bei ihren Abenteuern zu – und alles scheint untrennbar miteinander verbunden.

Vom Verschwinden der Kindheit - Die Kindheit droht in der heutigen Zeit immer mehr zu verschwinden. Die Ursachen dafür liegen in der globalisierten und digitalisierten Welt, die mit ihrer Geschwindigkeit und dem hohen Anpassungsdruck Kindern und Eltern weitgehend bloßes Funktionieren abverlangt. Die Psychoanalytikerin Nelia Schmid König hat im Rahmen ihrer therapeutischen Arbeit mit Hunderten von Kindern, Müttern und Vätern gesprochen. Deren Erfahrungen vergleicht sie mit den Kindheitserzählungen von Menschen zwischen 40 und 94 Jahren.

"Ich mag, wenn's kracht." - Jürgen Klopp – »Kloppo« – ist eine Marke. Wie eine Naturgewalt braust er seit seiner Zeit beim FSV Mainz über die deutsche Fußballlandschaft hinweg und begeistert dabei mit seiner herzlichen und selbstironischen Art nicht nur deutsche Fans: Seit 2015 mischt er auch den englischen Fußball auf und führt den angeschlagenen FC Liverpool wieder auf Erfolgskurs.

Jeder kann Mathe lernen - Jedes Kind kann Mathe lernen, es mangelt aber bei überraschend vielen an den grundsätzlichen Denk-Konzepten, mit deren Hilfe wir die Welt begreifen, strukturiertes Denken lernen und ein Verständnis für Mathematik entwickeln können. Eltern bekommen in diesem Buch konkrete Werkzeuge und Schritt-für-Schritt-Anleitungen an die Hand, um logisches Denken mit ihren Kindern zu trainieren.

Singularität - Dialoge über künstliche Intelligenz und Spiritualität - ,Aber es könnte eine Zeit kommen, wo sich die Informationswolke mit größerer Schnelligkeit als die Lichtgeschwindigkeit über den ganzen Kosmos ausbreiten und sogar durch schwarze Löcher hindurch in außerkosmische Welten strahlen kann – das heißt, in Gebiete, die wir jetzt noch nicht kennen können.’...

Erklären im Unterricht - Das Buch behandelt umfassend Techniken und Strategien zur Vermittlung von Fachinhalten im Schulunterricht. Zunächst werden Techniken dargelegt, wie aus der Masse des zur Verfügung stehenden Wissens die zentral zu vermittelnden Inhalte »herausgeschält« werden können. Als Verstehenshindernisse finden sich oft subjektive Theorien oder Missverständnisse aus dem vorangegangenen Unterricht. Daher werden Möglichkeiten dargestellt, wie solche Probleme in der Unterrichtsvorbereitung antizipiert werden können. Das Kapitel über verständliche Sprache ist der zentrale Inhalt des Buches. Anhand weniger, leicht erlernbarer »Kniffe« wird ein Handwerkszeug vermittelt, mit dem die Sprache im Unterricht klar, aber nicht simplifizierend wird.


Wie wir werden, wer wir sind - Neue Erkenntnisse aus den Neurowissen-schaften zeigen: Der Mensch wird ohne ein Selbst geboren. Wie aber entsteht unser Ich, das sich später von anderen Menschen abgrenzen kann? Wie gelingt es uns, ein Ich, Du oder Wir zu denken, zu fühlen, zu erleben? Was macht einen Menschen zum Individuum? Diesen zentralen Fragen geht Joachim Bauer in seinem neuen großen Werk nach.

Vater Eiche, Mutter Linde - Seit jeher wurden Bäume als kraftvolle Seelenbegleiter und Verbündete des Menschen verehrt. Sie spendeten Lebensfreude, Stärke und Klarheit oder unterstützten als sanfte Heiler bei körperlichen Leiden. Viel von ihrem heilsamen Wesen ist mittlerweile jedoch in Vergessenheit geraten. Dabei hält noch immer jeder Baum sein eigenes Geschenk für uns bereit, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Wohin mit den Gespenstern - Englisch ist cool. Wörterlernen ist doof. Jedenfalls für die meisten. Wie also kommt man zu Vokabeln im Kopf ohne Anstrengung? Ganz einfach: man hört sich die cleverkids Geschichten an, die mit den Traums-equenzen! Und dies hier ist die neuste! Zur Geschichte: Jäh wird Museumswärter Sepp aus den Träumen gerissen. Es rumpelt im Rittersaal, und zwar gehörig! Mit Taschenlampe und Hund bewaffnet, schleicht er sich zum Tatort. Und was findet er dort vor? Zwei kleine Gespenstchen, die den Saal so richtig auf den Kopf stellen.

Angst und Macht - Macht und Angst gehören in der politisch-gesellschaftlichen Welt eng zusammen. Macht hat für den, der sie hat, viele Vorteile und für diejenigen, die ihr unterworfen sind, viele Nachteile, denn Macht erzeugt bei den ihr Unterworfenen Angst. Da die Angst selbst wiederum Macht über die Geängstigten ausübt, haben diejenigen, die es verstehen, Angst zu erzeugen, eine sehr wirkungsvolle Methode, auf diese Weise ihre Macht zu stabilisieren und zu erweitern. Angsterzeugung ist ein Herrschaftsinstrument, und Techniken zum Erzeugen von gesellschaftlicher Angst gehören zum Handwerkszeug der Macht.

Zwangsstörungen - »Habe ich die Tür tatsächlich abgeschlossen? Ist die Herdplatte aus?« Bei Menschen mit Zwangsstörungen dominieren solche Zwangsgedanken den gesamten Lebensalltag. Mit über 2 Millionen Betroffenen ist der Bedarf an einer therapeutischen Behandlung hoch. Eine erfolgreiche Therapie kann allerdings herausfordernd sein. Hier bietet die DVD aus der Beltz Video-Learning-Reihe eine wertvolle Hilfestellung zur erfolgreichen Behandlung. Die einzelnen Filmsequenzen zeigen einen praxisbezogenen Handlungsleitfaden für die Kognitive Verhaltenstherapie von Zwangskranken auf.

Krisen bewältigen - Mobbing, Krankheit, Geldsorgen, der Verlust eines geliebten Menschen: Warum zerbrechen manche Menschen an Schicksalsschlägen, während andere sie scheinbar mühelos überwinden? Menschen meistern Krisen, wenn sie in ihrem Leben einen Sinn sehen, ist Viktor Frankls Antwort. In ihrem Buch Krisen bewältigen stellen die Expertinnen Johanna Schechner und Heidemarie Zürner die Lehre des österreichischen Neurologen, Psychiaters und Begründers der Logotherapie vor und zeigen, wie sie uns dabei hilft, mit den Herausforderungen des menschlichen Lebens umzugehen.

Wir denken, also bin ich - Menschen und Medien in unserer Umgebung überfluten uns täglich mit Gedanken und Wissen. Wer bestimmt aber, was ich denke und meine? Wir selbst oder andere? Und wie erkennen wir Irrtümer und Manipulationen? Anhand verblüffender Beispiele aus dem Alltag zeigen Steven Sloman und Philip Fernbach, wie Denken funktioniert: Der Schlüssel zu unserem geistigen Horizont liegt in der sozialen Natur menschlicher Kognition. Die beiden renommierten Wissenschaftler geben erstaunliche Einblicke in das Wechselspiel von Gehirn und Umwelt und schildern anschaulich, wie wir uns permanent zwischen Wissen und Wissensillusion durchs Leben bewegen.

Du hast mein Herz gemopst! - Jeder hat seinen persönlichen Herzensmensch und möchte ihm auf ganz individuelle Weise sagen: Schön, dass es dich in meinem Leben gibt!Diese Liebeserklärung für besondere Menschen überzeugt neben niedlicher Optik mit emotionalem Inhalt, passenden Zitaten oder Sprüchen. Auf jeder Seite ist genug Platz, so dass man die Komplimente oder Gründe, warum man den Lieblingsmenschen so mag, selbst vervollständigen kann.

Verhaltenstherapie bei jungen Menschen - Viele junge Menschen mit kognitiven Einschränkungen entwickeln auch psychische Beschwerden. Die Suche nach einem Therapieplatz ist oft schwierig, dabei kann mit Menschen mit Lern- und geistigen Behinderungen ohne großen Aufwand eine gute Verhaltenstherapie gemacht werden! Felicitas Bergmann beschreibt, was die Besonderheiten der Psychotherapie mit geistig behinderten Menschen sind und worauf besonders geachtet werden muss. Die wichtigsten Störungsbilder werden ausführlich dargestellt.

Handbuch Deutschunterricht und Inklusion - Zu den wichtigsten Fragen für den Deutschunterricht zählt, wie Inklusion sich umsetzen lässt. Hierzu muss nicht nur die Sonderpädagogik befragt werden. Da Inklusion sich nicht ausschließlich auf Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen bezieht, muss in erster Linie die Fachdidaktik Deutsch hierzu grundlegend Stellung beziehen. Denn didaktisch-methodische Fragestellungen der Unterrichtsgestaltung kommt eine große Relevanz zu. So müssen unter anderem fachdidaktische Termini und Konzeptionen dahingehend untersucht werden, ob und wie sie sich auch auf einen inklusiven Deutschunterricht beziehen lassen.

Entwicklungsneurologie und Neuropädiatrie - Abwarten oder Handeln? Vor allem in der Pädiatrie stellt sich diese Frage häufig. Damit für jedes Kind der richtige Weg gewählt wird, bietet dieser Klassiker der Entwicklungsneurologie Antworten auf Fragen und Probleme der frühen Entwicklungsphase. Diese Auflage wurde um ein Therapiekapitel erweitert und enthält neue Erkenntnisse über frühe Verhaltensstörungen, Entwicklungstherapien und Entwicklungsförderung in den ersten 6 Lebensmonaten.

Der Panther - »Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe … und hinter tausend Stäben keine Welt« - Rainer Maria Rilke erzählt in seinem wohl bekanntesten Werk, das um 1901 entstand, von einem eingesperrten Panther, den er im Jardin des Plantes in Paris gesehen hat. Er verleiht dem anmutigen Tier mit seinem Gedicht eine Stimme und versetzt den Leser in die Gefühlswelt der gefangenen Raubkatze: Als sähe man dem Panther mitten ins Herz.

Königsdisziplin Spielen - Spielen ist für Kinder mehr als nur ein Zeitvertreib, der Spaß macht. Spielen ist die Königsdisziplin des Lernens! Im Spiel eignen sich Kinder die Welt an. Sie probieren aus, entdecken, lernen und zwar spielerisch, also frei, ungezwungen und damit besonders nachhaltig. Genau das macht das Spiel so wertvoll. Dieser Film stellt die Bedeutung des Spiels für die kindliche Entwicklung heraus. Er zeigt Kinder in verschiedenen Entwicklungsphasen, wie sie beim Spielen grundlegende Erfahrungen machen, kreativ sind und kompetent werden.

Hildegard, das dicke Huhn - Hildegard, das dicke Huhn, kriegt bald Küken – und was nun? Nun muss Hahn Friedhelm dafür sorgen, dass der Korb pünktlich zum Osterfest mit vielen Eiern gefüllt ist. Doch ans Eierlegen ist nicht zu denken. Nicht jetzt, wo Hildegard bald Küken bekommt! Da lassen sich 13 verrückte Hühner lieber allerhand einfallen, damit ihrem Oberhuhn beim Brüten nicht langweilig wird …

Ein Haus für Harry - «Wollen wir Fangen spielen?», fragt Vera. Harry hat noch nie draußen gespielt. Er bleibt lieber drinnen. Aber Fangen spielen ist sicher sehr schön. Harry rennt Vera nach, weiß aber schon bald nicht mehr, wo er ist. Wie kommt er wieder nach Hause? Und wo ist Vera? In seinem gewohnten cartoonistischen Stil stellt Leo Timmers wieder farbenfrohe Bilder und scharf umrissene Figuren dar, die perfekt zu dem humorvollen Unterton seiner Geschichte passen.

Depression und Burnout loswerden - Falsche Ernährung, falsche Medikamente, falsches Denken sind nur einige der oft überraschenden und unterschätzten Ursachen für die meisten Formen von Depressionen, Burnout und Angsterkrankungen. Klaus Bernhardt zeigt anhand neuester Forschungen, dass es sich bei diesen Krankheiten oft um psychische und körperliche Reaktionen auf Mangelerscheinungen und Stresssituationen handelt. Äußerst zugänglich erklärt er die im Körper ablaufenden Prozesse und gibt unzählige praxiserprobte Tipps.

Jungs-Mamas - Jungs-Mamas stellen sich viele Fragen: Wie werde ich die Schulzeit mit meinen wilden Kerlen überstehen? Wie werde ich mich fühlen, wenn aus den Kleinen richtige Männer werden? Heidemarie Brosche, Mutter von drei erwachsenen Söhnen, zeigt, dass aus ersten möglichen Ängsten schnell positive Erfahrungen werden können, die nur Jungs-Mamas erleben.

In Würde leben - CD / DVD - "In Würde leben" - Vortrag Prof. Dr. Gerald Hüther 29.5.2019   |  Congress Center Villach - „Es ist nie zu spät, um miteinander glücklich zu sein", sagt Hirnforscher Gerald Hüther und meint damit, dass wir alle dieses  ungetrübte Glück kennen. Denn jeder Mensch weiß insgeheim, wie es sich anfühlt - auch wenn dieses Empfinden verloren scheint.  Aber wir brauchen dazu andere Menschen – und ein Gefühl für Würde! 

Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich - Heidemarie LEX-NALIS war davon zutiefst überzeugt, dass Menschen nur auf einem gesicherten Fundament und im Wissen um die Geschichte lernfähig sind – und diese Lernfähigkeit auch begeisternd weitergeben können. So hatte sie die Idee, endlich die Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich in Buchform übersichtlich, fundiert und auf wissenschaftlicher Grundlage zusammenzufassen Leider war es ihr nicht gegönnt, dieses Projekt selbst fertig zu stellen; sie ist am 24.02.2018 an ihrem tückischen Krebsleiden verstorben.

Seelische Gesundheit im Leistungssport - Ein Buch aus dem neuen Wissenschaftsgebiet der Sportpsychiatrie, das aufrüttelt: Während bislang vorwiegend körperliche Verletzungen sportmedizinisch beachtet wurden, dringt nun mehr und mehr ins Bewusstsein, dass auch äußerst erfolgreiche Sportler psychische Probleme haben. Die beiden renommierten Sportpsychiater informieren aktive Sportler, ihre Angehörigen, Trainer und alle Fachleute im Bereich Leistungssport, welche seelischen Belastungen und Risiken es gibt.


Das Naturforscher-Buch Tiere - Mit diesem spannenden Forscherbuch gehen Kinder vor der Haustür auf Tierexpedition. Wie schnell ist eigentlich Schneckentempo? Welche zauberhaften Verwandlungen kannst du im Tierreich entdecken? Aufgebaut nach Themengebieten und Lebensräumen lässt dieses Buch keine Fragen offen. Zahlreiche Tipps, Platz für Beobachtungen und viele praktische Anregungen machen Natur erleb- und erfahrbar. Mit Stickerbogen und großem Aktivteil für Kinder ab 8 Jahren.

Generation Young - Bereits oder schon Menschen ab Mitte 30 sehen in jungen Leuten ein Rätsel. Scheinbar vollkommen anders sozialisiert, haben sie ihre ganz eigene Sichtweise auf Hierarchien, Regeln, Arbeit und Werte. Generation X, Y, Z – ungelöst. Doch wer sind sie eigentlich? Wie tickt die junge Generation? Was erwarten sie von Arbeitgebern? Wie bringt man sie an die Arbeit? Antworten darauf liefert Michael Lorenz' neues Buch. Es gibt einen tiefen Einblick in die Gedankenwelt der jungen Generation.


Ich, Birgit, Autistin und Psychotherapeutin - Birgit Saalfrank ist Psychotherapeutin. Jahrelang lebt sie in verschiedenen Rollen: Leistungssportlerin, liebevolle Partnerin, erfolgreiche Leiterin eines Psychosozialen Zentrums – bis alles zu viel wird. Sie bekommt eine schwere Depression. Zufällig liest sie ein Buch über eine Frau mit Asperger-Syndrom und erleidet einen Schock: »Das bin ja ich!«

Die geheimnisvolle Welt des Leonardo da Vinci - Am 2. Mai 1519 verstarb das Universalgenie Leonardo da Vinci. Anlässlich seines 500. Todestages veröffentlicht der Kindermann Verlag das Buch „Die geheimnisvolle Welt des Leonardo da Vinci“ von Christine Schulz-Reiss mit Illustrationen von Paolo Friz in der Reihe „Kinder entdecken berühmte Leute“. Auch der Kindermann Verlag begeht dieses Jahr ein Jubiläum und feiert sein 25-jähriges Bestehen mit dieser schönen Novität!


Das geht so nicht weiter - Ein Immer-Mehr, Immer-Günstiger wird uns als erstrebenswertes Ziel verkauft. Aber wir spüren längst: Das muss ein Ende haben! Denn ein Lebensmittel- und Tierhaltungs-Skandal jagt den nächsten. Karl-Ludwig Schweisfurth war einst der Chef von "Herta", einer von Europas größten Wurstfabriken. Eines Tages – er war damals 56 Jahre alt – wurde ihm klar: "Ich muss damit aufhören und noch einmal ganz neu anfangen. Das geht so nicht weiter!" Er verkaufte alles und realisierte seinen Traum von einer anderen Landwirtschaft, die die Würde des Tieres achtet.

Einmal Katze sein - Noch nie wurde das eigensinnige Wesen unseres beliebtesten Haustiers so liebevoll inszeniert wie in den zwanzig Porträts, die Mies van Hout für dieses Buch geschaffen hat. Egal, ob man Katzen liebt oder nicht, die Zuordnung der typischen Katzenstimmungen wie verärgert, beleidigt, zufrieden und tollpatschig ziehen einen sofort in den Bann und machen dieses Buch unwiderstehlich.

Hopp! Hopp! Aufgewacht, die Sonne lacht! - Der Frühling steht vor der Tür und für Till und seine tierischen Freunde ist es nun an der Zeit, ihren Winterschlaf zu beenden. Gäste haben sich angekündigt und es gibt in Haus und Garten noch so viel zu tun. Verschlafen und recht widerwillig öffnet einer nach dem anderen die Augen, um seinen Beitrag zu leisten. Nur der kleine Waschbär kommt einfach nicht aus den Federn, um seinen Freunden zu helfen. Oder doch? Ein warmherziges Vorlesebuch mit der starken Botschaft: Gemeinsam geht es besser!

Ein Tor zu eurer Welt - "Ein Tor zu eurer Welt" ist das erste Buch eines Autisten, der erzählt, wie er den Zugang zu seinen Gefühlen findet. Aaron Wahl, Jahrgang 1990, wurde mit Anfang 20 für dauerhaft arbeitsunfähig erklärt. Seit seiner Asperger-Diagnose kämpft er sich zurück ins Arbeitsleben.Diese Autobiografie ist die mutmachende Geschichte eines jungen Mannes mit Autismus, der sich nach Jahren des Leidens Zugang zu einer Welt erkämpft, die er fast aufgegeben hatte – der Welt des Glücks.

Everything in Its Place - From the best-selling author of Gratitude and On the Move, a final volume of essays that showcase Sacks’s broad range of interests–from his passion for ferns, swimming, and horsetails, to his final case histories exploring schizophrenia, dementia, and Alzheimer’s. Oliver Sacks, scientist and storyteller, is beloved by readers for his neurological case histories and his fascination and familiarity with human behavior at its most unexpected and unfamiliar. Everything in Its Place is a celebration of Sacks’s myriad interests, told with his characteristic compassion and erudition, and in his luminous prose.

Die fünf Schlüssel zum Herzen deines Kindes - Rebecca Eanes ist von zwei Dingen überzeugt: Eltern wissen am besten, was ihr Kind braucht und Kindererziehung sollte etwas Erfreuliches sein. Doch warum fühlt es sich so oft wie das genaue Gegenteil an? Und warum enden so viele Erziehungsversuche in Streit und Tränen? Rebecca Eanes hat viele Gründe dafür gefunden und daraus effektive wie praktische Strategien gebildet. Ihre Tipps beenden die immer gleichen Familienkonflikte und stärken dabei gleichzeitig die liebevolle Verbindung zwischen Eltern und Kind. Wie keine andere hilft sie Eltern dabei ihren eigenen Weg zu finden und ermutigt sie, sich gemeinsam mit ihrem Kind weiterzuentwickeln.

Gesundheit? Ein Kinderspiel! - Die Gesundheits-Expertin Charlotte Karlinder vermittelt in diesem Ratgeber alles, was Eltern für die Gesundheit ihrer Kinder wissen müssen: bestechend einfache Ratschläge, anschaulich dargestellt, wissenschaftlich fundiert und sofort umsetzbar. Ihre Gesundheits-Tipps umfassen alle Lebensbereiche von Kindern zwischen 4 und 12 Jahren: die Basics der Kinder-Gesundheit, Notfall-Behandlungen bei Beschwerden, Wissenswertes zur Kinder-Ernährung, spaßige Tricks für mehr Bewegung bis hin zu den tröstenden Geheimrezepten der schwedischen Großmutter.

Elsa, Hexenlehrling - Ein witziges Fantasy-Abenteuer von Bestsellerautorin Kaye Umansky. Der erste Band einer magisch-fantastischen Serie um Zauberei, Freundschaft und Abenteuer für Mädchen ab 9 Jahren.Ein lustiges Kinderbuch über Magie und Freundschaft. Humorvoll, warmherzig und mit ganz viel Magie.

Geniale Kindsköpfe - Ein neuer Blick auf das menschliche Lernen - Babys sind wahre Lernwunder. Wie Wissenschaftler erkunden Sie ihre Umgebung experimentell, werten statistische Informationen aus und leiten daraus allgemeingültige Regelmäßigkeiten ab. Sebastian Berger eröffnet uns einen neuen Blick auf die faszinierende Welt dieses frühkindlichen Lernens. Er erlaubt es uns, Kinder besser zu verstehen und wertzuschätzen.

Digitale Medien und Unterricht - Über Chancen und Risiken von Computern an Schulen wird seit deren Einführung im Jahr 1984 kontrovers diskutiert. Neben Laptops und Tablets geht es heute um die Nutzung von Schulclouds und privaten Smartphones im Unterricht. Das Akronym dafür ist BYOD – »Bring Your Own Device«. Dabei stellen sich grundsätzliche pädagogische und politische Fragen: Welcher Unterrichts- und Medienkonzepte bedarf es, um den Risiken der Digitalisierung vorzubeugen, die Schüler_innen aber zugleich an deren Chancen teilhaben zu lassen?

Gehirn und Geist - In Gehirn und Geist legt eines der prominentesten Forscherteams ein Bewußtseins-Konzept vor, das die neueren Ergebnisse der empirischen Hirnforschung berücksichtigt. Liebhaber einseitiger Positionen werden mit den Antworten Edelmans und Tononis allerdings ihre Schwierigkeiten haben. Denn obgleich ein zentrales Argument dieses Buches lautet, daß Bewußtsein aus gewissen Arrangements innerhalb des Gehirns hervorgeht, so wehren sich seine Autoren doch gegen die Vorstellung, das Gehirn arbeite wie ein Computer. Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Geistes, so betonen sie, werden wir mit wissenschaftlichen Mitteln allein nie völlig verstehen können.

Reise durch die Natur - Ein Bilderbuch, das kleine und große Leser ermutigt, innezuhalten und sich all die Naturwunder anzusehen: Blumen wachsen, Vögel bauen Nester, Flüsse entspringen und jeden Tag entsteht neues Leben. Ein Guckloch-Bilderbuch mit großen Ausklappseiten, wunderschön illustriert von Clover Robin.

Das Schlaue Mutbuch - Max ist ein 8-jähriger Junge. Er geht in die Grundschule. Max ist ein besonderer Bub und hat es nicht immer einfach. Er wird manchmal wütend, so richtig wütend und er versteht nicht was mit ihm passiert. In diesem Buch begleiten wir Max auf seiner Reise zum Thema Wut. Schnell merkt Max, dass es gar nicht schlimm ist wütend zu werden und lernt in verschiedenen Situationen mit der Wut umzugehen. Auf seiner Reise merkt Max, dass nicht nur er wütend ist, sondern auch andere Kinder und Erwachsene vor diese Herausforderung gestellt werden und lernen müssen damit umzugehen.

Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig - Die kleine Kräuterhexe Thymiana kennt sich so richtig gut aus mit Kräutern. Doch Zaubern und Hexenbesenfliegen ist u¨berhaupt nicht ihr Ding. So landet sie schon mal im Waldsee oder steckt ihre Hexenku¨che in Brand. Eines Tages wird ihre Großmutter krank. Zusammen mit ihrer Schwester Lavenda muss Thymiana aufbrechen, um die heilende Inguruwurzel zu finden. Eine bezaubernde Hexengeschichte mit herrlich duftenden Seiten und vielen Kräuterrezepten zum Nachmachen.

Hello World - Was Algorithmen können und wie sie unser Leben verändern - Sie sind eines Verbrechens angeklagt. Wer soll über Ihr Schicksal entscheiden? Ein menschlicher Richter oder ein Computer-Algorithmus? Sie sind sich absolut sicher? Sie zögern womöglich? In beiden Fällen sollten Sie das Buch der jungen Mathematikerin und Moderatorin Hannah Fry lesen, das mit erfrischender Direktheit über Algorithmen aufklärt, indem es von Menschen handelt.

Sommer mit Bilderbüchern entdecken - Das Projektheft bietet ausgehend von fünf Bilderbüchern vielfältige Ideen, den Sommer intensiv und aus verschiedenen Perspektiven zu erleben. Indianerlager aufbauen, Experimentieren mit Naturmaterialien und das Erkunden der Unterwasserwelt – das naturwissenschaftliche Forschen steht hier im Vordergrund. Aber auch die eigene Kreativität und die Ausdrucksfähigkeit kommen beim Planen des Sommerfestes und einer Theateraufführung nicht zu kurz.

Langenscheidt Englisch Bild für Bild - Mit dem Bild für Bild Kartenset spielerisch Englisch lernen. Die Spiele bieten Lernspaß mit 100 bunten Bild-Wort-Karten und festigen die ersten Wörter zum Thema Zuhause / Urlaub. Für alle Altersstufen geeignet. Zum gemeinsamen Lernen im Tandem oder in der Gruppe vor allem unterwegs.

Erziehung prägt Gesinnung - Überall in der westlichen Welt macht sich der Rechtspopulismus breit. Die Gaulands, Le Pens und Wilders' blasen zum Angriff auf den Kern der Demokratie. Wie konnte diese neue, fanatische Kälte nur entstehen? Deutschlands bekanntester Kinderarzt und Familienexperte macht sich auf eine kluge Spurensuche. Er wird fündig: in den Kinderzimmern. In jedem, der nach Abgrenzung, Härte und neuen Autoritäten schreit, entlarvt Herbert Renz-Polster ein verunsichertes, in seinem Drang nach menschlicher Anerkennung allein gelassenes Kind.

Das Wunder der Bäume - Dieses Buch gibt einen einmaligen Überblick über die unglaubliche Vielfalt und Bedeutung der Bäume und jede Menge Informationen über die verschiedensten Aspekte: über Baumarten, über Wurzeln und Rinde, über Pflanzen und Tiere, die auf Bäumen leben, über die verschiedenen Lebensräume, in den Bäume vorkommen, über ihre Bedeutung für die Umwelt und das Klima, über die Zerstörung von großen Waldflächen und vieles mehr. Mit wunderbaren, großformatigen Illustrationen!

Gratwanderung - Die Zen-Meisterin und große Friedens-Aktivistin Joan Halifax hat die fünf Kerneigenschaften erforscht, die echte Charakterstärke und gelebte Spiritualität verkörpern: Altruismus, Empathie, Integrität, Respekt und Engagement. Doch werden diese Qualitäten falsch verstanden oder übertrieben, können sie auch die Ursache für persönliches und soziales Leiden sein. Deswegen ist ihre Entwicklung immer auch eine „Gratwanderung“. Es gilt, die Balance zu finden zwischen unserem eigenen Wohl und dem der anderen. Ein einfühlsames Praxisbuch, das uns verstehen lässt, wie unsere größten Herausforderungen zur wertvollsten Quelle unserer Weisheit werden können.

Bilderbuchkarten "Für Hund und Katz" - Mit dem Kamishibai-Theater können Sie und Ihre Kita-Kinder die beliebte Geschichte der reiselustigen Hexe und ihrer mutigen Tierfreunde lebendig werden lassen. Findet die Hexe ihre verlorenen Habseligkeiten wieder? Übersteht der Besen das heftige Gewitter und wer rettet die Hexe vor dem roten Drachen? Die farbintensiven und detailreichen Illustrationen des Bilderbuchs »Für Hund und Katz ist auch noch Platz« eignen sich besonders gut für eine Vorstellung mit dem Kamishibai-Theater. Die gereimte und bildhafte Sprache weckt die Lust am Zuhören und Erzählen.

Das große Summen - Sie kriechen, sie krabbeln, sie zirpen und singen und manche von ihnen stinken sogar. Wer könnte das sein? Natürlich Insekten! In der Wiese und in der Luft, überall findest du sie. Komm mit in ihre faszinierende Welt und entdecke sie in iesem Buch.

Humanität - Seit der Antike ist "Humanität" ein Leitbegriff für menschliches Handeln und menschliche Würde. Doch die zur Floskel heruntergekommene Formel setzt ein Bild des Menschen voraus, das nur selten hinterfragt wird. Volker Gerhardt, einer der prominentesten deutschen Philosophen, geht dieser Selbstbeschreibung des Menschen nach, überwindet die traditionelle Geringschätzung der Tiere und entfaltet ein radikal neues Verständnis der Beziehung von Natur und Kultur.

Der kleine Waschbär Waschmichnicht - "Ein richtiger Waschbär wäscht sich täglich und für sein Leben gern", sagt Mama Waschbär. Doch der kleine Waschbär Waschmichnicht will sich nicht waschen. Auch nicht im Fluss mit dem wunderbarsten klarsten Waschwasser der Welt. Streng genommen will er nicht mal in die Nähe von irgendeinem Wasser.

Das Miteinander lernen - Der kleine Fisch »Swimmy« im gleichnamigen Bilderbuch von Leo Lionni zeigt den Kindern, wie einzigartig jedes Lebewesen ist, dass man Ängsten gemeinsam begegnen und so überwinden kann. Mit dem umfassenden Projektheft zum Bilderbuch »Swimmy« erleben Kinder, wie sich das Miteinander anfühlen kann. Sie erfahren sich selbst als Teil einer großen Gruppe, lernen sich selbst und die anderen Kinder besser kennen. Die acht Projektangebote fördern eine kreative und sinnliche Auseinandersetzung mit dem Thema soziales Miteinander.

Boten des Wandels - Der Storchexperte und Biologe Holger Schulz gibt in seinem Buch Einblick in seine Feldforschung, die wahrhaftig ein Abenteuer ist. Über 30 Jahre hat Schulz die Störche begleitet. Tausende von Kilometern legen sie jedes Jahr zurück: Wenn die Zugvögel im Spätsommer ihre europäischen Brutgebiete in Richtung Afrika verlassen, begeben sie sich auf eine riskante Reise. Welche Gefahren ihnen drohen, welche Hindernisse sie bewältigen müssen und wie unsere Zivilisation ihr Leben beeinflusst – dies und vieles andere hat der Biologe und Storchenexperte Holger Schulz erforscht.

Langenscheidt Grundschulwörterbuch Englisch - Mit diesem Wörterbuch lernen Grundschulkinder superleicht die wichtigsten englischen Wörter und wie man sie richtig ausspricht. Enthält 1.200 Wörter jeweils mit praktischem Beispielsatz. Mit vielen Illustrationen und 19 Themenseiten mit Spielen für den BOOKii. Neu: Lernquiz.

Der Allergie-Code - In seiner bahnbrechenden Studie belegt Dr. Peter Liffler erstmals, dass Allergiker und ihre Angehörigen meist hochsensibel sind. Die Betroffenen nehmen Sinnesreize intensiver wahr und reagieren verstärkt sowohl auf ihr soziales Umfeld, als auch auf die zahlreichen Umwelteinflüsse. Das Immunsystem kapituliert und entwickelt Erkrankungen wie Neurodermitis, Allergien oder Asthma. Der ausgewiesene Experte entschlüsselt die möglichen Ursachen allergischer Erkrankungen und entwickelt einen genau darauf zugeschnittenen systemischen Therapieansatz.

Sooo viele Tiere! - Was haben der Tiger und die Hummel gemeinsam? Auf den ersten Blick könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Aber schau genau – beide haben Streifen! Die Welt ist voller Tiere mit besonderen Merkmalen. In diesem bunten Wörterbuch können spielerisch ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten entdeckt werden. Ein lustiger Such- und Ratespaß für kleine Tierfreunde.

Heilung geschieht von selbst - Mit Heilung geschieht von selbst legt Dr. Wayne Jonas einen revolutionären neuen Gesundheitsratgeber vor, wie wir künftig über Verletzungen, Krankheit und Wohlbefinden nachdenken werden. Der international anerkannte Arzt erklärt, wie Heilung funktioniert und was wissenschaftlich gesichert ist. Basierend darauf wagt er die These dieses Buches, dass Heilung zu 80 Prozent auf die Verbindung von Körper und Geist sowie andere natürlich vorkommende Prozesse zurückzuführen ist. Die stärkste Kraft dabei ist die Zuversicht.

Langenscheidt Grundschulwörterbuch Deutsch - Das einsprachige Wörterbuch Deutsch für Grundschüler - auch für Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Rund 2.000 Wörter werden einfach und in ganzen Sätzen erklärt. Mit vielen Illustrationen sowie 19 Themenseiten mit Spielen für den BOOKii-Hörstift.

Die ganze Welt der Dinosaurier - Ein großartiges Buch für die jüngsten Dinosaurierfans: mit vielen Informationen, interaktiven Aufgaben und als Krönung den tollen detailreichen Illustrationen von Emilia Dziubak. Ins Deutsche übertragen von Thomas Weiler, dem preisgekrönten Übersetzer von "Bienen"

Langenscheidt Englisch-Memo für Kids - 200 Karten und Spielanleitung - zum Spielen & Lernen. Mit dem Vokabel-Memo spielerisch Englisch lernen. Das Spiel bietet Lernspaß mit 200 bunten Bild-Wort-Karten zu den wichtigsten Alltagsthemen und festigt die ersten englischen Wörter des Lerners. Für Grundschulkinder geeignet. Zum gemeinsamen Lernen im Tandem oder in der Gruppe.

Schule digital - wie geht das? - Wie verändert die Digitalisierung fast aller Lebensbereiche uns und die Schule? Der Herausgeber beschreibt, wie dieser Wandel durch sieben Revolutionen getrieben wird, die nicht nur das Leben, sondern auch das Lernen verändern. Zu all diesen Wandlungsprozessen werden theoretische Hintergründe, Praxistipps und Links gegeben, die den Lesern nicht nur umfassende Orientierung geben, sondern auch Hilfen für die Umsetzung im eigenen Schulalltag.

Samus ganzer Stolz - Samu ist der schönste Igel weit und breit und seine hinreißenden, glänzenden Stacheln sind sein ganzer Stolz. Eines Morgens jedoch findet er ein paar Stacheln in seinem Moosbett. Und leider bleibt es nicht dabei. Nein, gleich haufenweise fallen ihm die Stacheln aus. Samu ist traurig und versteckt sich. Wer will schon einen Igelmann ohne Stacheln? Doch da ist jemand, der den kleinen Igeljungen so sieht, wie er wirklich ist. Einzigartig und wunderschön.

Zeichnen für ein Europa - Seit der Ankündigung des Brexit sorgen sich viele Menschen um Europa. Eine starke Stimme unter ihnen ist Axel Scheffler, der sich unverdrossen für Europa einsetzt: »Vielleicht ermutigt dieses Buch zu mehr Gesprächen über Geschichte und Politik, und über die Zukunft, in der unsere Kinder leben werden«. Gemeinsam mit ihm werben 44 Illustratoren dafür, dass Frieden, Demokratie und Freiheit nicht für selbstverständlich gehalten werden. Ihre ausgewählten Bilder sind so vielfältig wie Europa selbst.

Was wir von unseren Kindern lernen können - Prof. Dr. Gerald Hüther stellt in diesem Vortrag die Vision von einer Pädagogik vor, die den zweiten Transformationsprozess der Menschheitsgeschichte einleiten könnte, weg von den altbekannten, nicht mehr funktionierenden Hierarchien, die nur zum Energiesparmodus im Hirn führen und in dieser globalisierten und vernetzten Welt nicht mehr weiter helfen, hin zu einem neuen Zusammenleben und zur Befreiung von den alten VERwicklungen hin zur ENTwicklung.

Warum der Elefant einen Rüssel hat - Die Nasen von den Elefanten sind seltsam lang und stark und grau. Warum wir sie wohl Rüssel nannten – wer weiß das heute noch genau? 5 fantasievolle Geschichten erzählen mit einem Augenzwinkern davon, wie verschiedene Tiere zu ihren charakteristischen Merkmalen kamen.Der Klassiker von Rudyard Kipling – in lustigen Reimen nacherzählt.

Frauenpower made in Europe - Frauenpower made in Europe: Europa hat großartige Frauen! Nicht nur heute – bereits in früheren Zeiten bewiesen sie viel Mut, Fantasie und Durchhaltevermögen. Über 70 Europäerinnen - mit einem Schwerpunkt auf Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - aus den verschiedensten Lebensbereichen werden hier vorgestellt: aus Naturwissenschaft und Technik ebenso wie aus Sport, Kultur sowie Gesellschaft und Politik.

Das Wunder der Bärenbande - Benjamin wird auf dem Pausenhof von Sven bedroht und erpresst. Zuerst macht er das, was alle tun: Er schließt seine Furcht in sich ein. Glücklicherweise findet er einen gesprächigen Teddy auf einer Mülltonne. Durch ihn erfährt er, dass die allergrößten Angstmacher selbst vor irgendetwas Angst haben und die allermeisten Menschen einen Lieblings-Teddy besitzen, mit dem sie ihre geheimsten Sorgen teilen. Sogar sein eigener Vater. In Benjamin wächst der Mut zur Offenheit und Das Wunder der Bärenbande beginnt ...

Power Women: Geniale Ideen mutiger Frauen - In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben - von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der jungen Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, der engagierten Schauspielerin Emma Watson und Michelle Obama, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist.

Naturtherapie - Natur ist gut für die Seele. Was viele Menschen intuitiv spüren, ist heute wissenschaftlich hinreichend bestätigt und findet dadurch auch Eingang in Psychotherapie und Beratung. In ihrem Buch zeigt Sandra Knümann, wie die positive Wirkung des Naturerlebens die psychologische Begleitung von Einzelklienten unterstützen und bereichern kann. Entscheidend für den Therapieerfolg ist die Einbettung der Naturerfahrung in einen therapeutischen Bezugsrahmen – sowohl praktisch als auch theoretisch.

Mama - Eine Liebeserklärung an alle Mamas dieser Welt - Ein Name, getragen von Milliarden von Frauen, zu allen Zeiten und auf allen Kontinenten dieser Erde. Ein Wort, das Liebe ausdrückt, Zärtlichkeit, Verbundenheit, manchmal Warten, Abwesenheit. Doch wenn sie ihr Kind im Arm halten, sind alle Mamas gleich. Nämlich einzigartig.

Thomas Bernhard - Hab & Gut - Als Thomas Bernhard 1965 den Vierkanthof in Ohlsdorf, Oberösterreich kaufte, stand ihm die Vision eines zum „Denk- und Schreibkerker“ geeigneten Wohnsitzes vor Augen. Das stark verfallene Gebäude aus dem frühen?14. Jahrhundert, das bereits zum Abriss bestimmt gewesen war, wurde von seinem neuen Besitzer über zehn Jahre hinweg bei Erhalt seiner Proportionen und Architektur zu etwas völlig Neuem: dem anspruchsvollen Landsitz eines exzentrischen Einzelgängers. Jeder Raum, jedes Möbelstück, jedes ausgewählte Buch darin diente der Inszenierung seiner, mit erlesenem Stilbewusstsein ausgestatteten, Person.

Rosa Luxemburg - Rosa Luxemburg, 1871 im russischen Teil Polens geboren, gehörte vielen Minderheiten an. Sie kam aus einem jüdischen Elternhaus, perfektionierte erst während ihres Studiums in Zürich die deutsche Sprache, fand mithilfe einer Scheinehe in Deutschland ihre politische Heimat, war auf SPD-Parteitagen die einzige Frau mit einem Doktortitel und engagierte sich als rastlose Kämpferin für die europäische Arbeiterbewegung in nicht weniger als sieben verschiedenen sozialistischen Parteien.

Aspergers Kinder - Wien 1938: Der Arzt Hans Asperger beschreibt Symptome bei Kindern, die er unter die Diagnose "autistische Psychopathie" fasst. Er hatte bei Patienten Schwächen im sozialen Verhalten beobachtet. Im selben Jahr ziehen die Nationalsozialisten in Wien ein. Asperger sollte bald verantworten, dass Kinder, die er für "nicht sozial integrierbar" hielt, in der Anstalt Am Spiegelgrund zu "Euthanasie"-Opfern wurden.

Wenn die Mutterliebe fehlte - Kennen Sie das: Ihre Mutter war distanziert, kühl und meist mit den Gedanken woanders? Erwachsene, deren Mütter in der Kindheit emotional abwesend waren, können oft nicht genau beschreiben, was in ihrem Leben fehlt. Sehr oft jedoch kämpfen sie mit Beziehungs- oder Selbstwertproblemen. Dieses Buch hilft dabei, die verborgenen Verletzungen auszugraben, die durch fehlende mütterliche Wärme und Liebe entstanden sind.

Traumatisierte Kinder sensibel begleiten - In jeder Kita-Gruppe gibt es ungefähr ein bis zwei Kinder, die eine traumatische Erfahrung machen mussten, z. B. durch das eigene Erfahren und Miterleben von Gewalt und Missbrauch, Flucht, Tod oder Konfrontationen mit altersunangemessenen Inhalten in digitalen Medien.

Werte für die Medizin - Dieses Buch macht all denen Mut, die sich tagtäglich um ihre Patienten sorgen. Es zeigt ihnen auf, wie wertvoll und unverzichtbar ihre Tätigkeit ist. Denn in der Heilkunde geht es immer um alles. Es geht um Entscheidungen, die sich auf die ganze Biografie eines Menschen auswirken. Dass dabei heute die Ökonomie vorherrscht, widerspricht den Werten, die Grundlage des Heilens sind.

Facharztprüfung Neurologie - Bestens vorbereitet in die Facharztprüfung Der komplette Prüfungsstoff aus allen Themenbereichen der Neurologie - von prüfungserfahrenen Autoren für Sie zusammengestellt: - Die gesamte Neurologie: Sowohl die Musterweiterbildungsordnung als auch Inhalte realer Facharztprüfungen sind durchgehend berücksichtigt - Fit für die Prüfung: Mit praxisnahen Testfragen simulieren Sie die Prüfungssituation und testen Ihr tatsächliches Wissen - Ideal auch für den fertigen Facharzt zur Überprüfung und Vertiefung seines Wissens.

Digitale Schulentwicklung - Trotz zahlreicher Initiativen auf Bund- und Länderebene ist es noch nicht gelungen, digitale Medien flächendeckend didaktisch und pädagogisch sinnvoll in schulische Lernumgebungen einzubinden. Dieses Praxisbuch weist Schulleitungen und Steuergruppen den Weg durch den Digitalisierungsdschungel: Es klärt alltagsnah Begriffe, Entwicklungen, Vorgehensweisen, beschreibt in Schulen praktizierte Ansätze und bietet direkt einsetzbare Vorlagen, die Schulen beim Prozess der Digitalisierung unterstützen.

Praxisbuch Diskriminierungskritische Schule - In diesem Buch wird erstmals das Konzept einer diskriminierungs-kritischen Schule skizziert, das die Handlungsfelder Antidiskriminierung, Rechtsextremismus-Prävention und Inklusion bzw. Interkulturelle Öffnung zusammen in den Blick nimmt und als gemeinsame Aufgabe von Schule und Partnern aus Jugendsozialarbeit und politischer Bildung begreift.Im Zentrum stehen dabei grundlegende Überlegungen zu einer demokratischen Schulkultur sowie daraus entwickelte Qualitätsstandards, die für schulische Handlungsfelder praxisnahe Orientierung bieten.

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert - In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Mit seinem neuen Buch schaut Yuval Noah Harari, einer der aufregendsten Denker der Gegenwart, nun auf das Hier und Jetzt und stellt die drängenden Fragen unserer Zeit. Warum ist die liberale Demokratie in der Krise? Ist Gott zurück? Soll Europa offen bleiben für Zuwanderer? Kann der Nationalismus eine Antwort geben auf Klimawandel und soziale Ungleichheit? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Und können wir die Welt überhaupt noch verstehen, die wir erschaffen haben?

Geschwister als Team - Wenn Eltern dieses Buch gelesen haben, wissen sie, worum die Kinder wirklich streiten. Und auch, wie sie am besten reagieren, um sie beim Zusammenwachsen zu unterstützen. Nicola Schmidt zeigt genial einfache Wege, schlimmste Rivalen zu starken Teams werden zu lassen. So wird es leicht, konstruktiv zu reagieren, wenn alle Kinder gleichzeitig »Ich zuerst!« schreien.

Die berauschte Gesellschaft - Alkohol gilt als Todesursache Nr. 1 in Deutschland. Trotzdem gehört die älteste Droge der Welt in allen Gesellschaftsschichten zum Lebensstil. In manchen Kreisen gilt es als schick, Alkohol unbefangen zu konsumieren. Warum ist das so? Woher kommt diese gesellschaftliche Akzeptanz? Und wie schnell werden dadurch Existenzen zerstört? Was das Buch nicht will: Den Menschen die Freude am genussvollen Trinken nehmen.

Das große Mama-Handbuch - Liebevoll, kompetent und aktuell wie sonst kein anderes begleitet »Das große Mama- Handbuch« durch 20 aufwühlende Monate: vom Schwangerschaftstest bis zum Leben mit Krabbelkind. Alles Wissenswerte über Mama und Baby – übersichtlich, leicht zu finden und auf dem neuesten Stand der Medizin. Doch mindestens so wichtig sind die Gefühlsachterbahn und der Alltag mit Bauch oder Baby, Fragen nach gutem Schlaf, dem Elterngeldantrag und der stylishen Umstandsjeans.

Zuversicht - Warum ist Stephen Hawking an seiner Lähmung nicht verzweifelt? Was hilft angesichts einer Krebserkrankung, die Zuversicht nicht zu verlieren? Und wie bewahrt man seinen Lebensmut, wenn sich die Welt radikal wandelt und man vielfach nur noch Gründe zur Hoffnungslosigkeit zu entdecken vermag? Ulrich Schnabel erzählt von Menschen, die selbst unter schwierigsten äußeren Bedingungen den Lebensmut nicht verloren; er befragt Psychologen, Soziologinnen, Politiker oder Philosophinnen nach ihren Erkenntnissen und Rezepten und berichtet in zahlreichen Geschichten von der Kunst, auch in unerfreulichen, düsteren oder gar aussichtslos erscheinenden Situationen die richtige innere Haltung zu finden.

Was ist der Mensch? - Was genau geschieht, wenn unser Gehirn nicht mehr „normal“ funktioniert? Wenn es in Unordnung geraten ist, durch Störungen oder Krankheiten wie Alzheimer, Depression oder posttraumatischen Stress? Eric Kandel, einer der weltweit führenden Experten der Gehirn- und Gedächtnisforschung, hat sich in seiner Arbeit immer wieder mit der Frage beschäftigt, inwiefern komplexe menschliche Verhaltensweisen biologische Ursachen haben. In seinem neuen Buch zeigt er an vielen Beispielen, von Angstzuständen bis zur Schizophrenie, von Sucht bis Bipolarität, wie sehr biologische Prozesse unsere Identität prägen.