Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Piccolos Lesestoff

Piccolos Lesestoff

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...

Vorlesevideos

Vorlesevideos

mehr ...

Der kleine Drache Kokosnuss - Videos

Der kleine Drache Kokosnuss - Videos

mehr ...

gesundheit & medizin


Körperzeiten - Wir essen zu spät zu viel, entziehen uns als einziges Lebewesen freiwillig Schlaf, lernen zur falschen Tageszeit und arbeiten oft gegen unsere biologische Uhr. Ob Bewegung oder Ruhe, Essen oder Fasten, Konzentration oder Entspannung - alles hat seine Zeit. Die Moleküle, die uns antreiben und gesund machen, kennen unterschiedliche Rhythmen und Höhepunkte zu unterschiedlichen Tageszeiten, manche haben gar zu unterschiedlichen Jahreszeiten Saison. Es geht im neuen Buch von Bestseller-Autor Werner Bartens deshalb nicht nur um die beste Zeit des Tages - sondern auch um die beste Zeit des Lebens.

Die Vermessung des Lebens - Weltweit forschen Wissenschaftler mit Hochdruck daran, den menschlichen Körper ganzheitlich zu verstehen, von der kleinsten Zelle bis zum gesamten Organismus, von der Psyche bis zum Umwelteinfluss. Mit moderner Technik und neuen Algorithmen entschlüsseln Systembiologen die unfassbar vielen Stoffwechselvorgänge und Verhaltensmuster, die unsere Existenz ausmachen. Ihre Erkenntnisse wachsen täglich – und werden die Medizin revolutionieren. In seinem neuen Buch zeigt Bestsellerautor Peter Spork, welche Chancen diese zukunftsweisende Wissenschaft für jeden von uns birgt.

Medizin ohne Moral - Mängel sind tägliche Realität. Es sind Etappen eines fatalen Ökonomisierungsprozesses und Auswege daraus sind nötig. Es muss wieder eine menschenzugewandte, kreative Medizin geben, in der nicht nur das Symptom, sondern der erkrankte Mensch im Mittelpunkt steht. Im Bogen von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft wird deutlich, wie sehr Medizin immer auch ein Teil der gesellschaftlichen Veränderungen ist.

Der Corona-Kompass - Noch immer befindet sich die Welt im Würgegriff von Covid-19. Der Kampf gegen die Pandemie ist die wohl größte Herausforderung in der Geschichte der Medizin. Doch wir haben die Chance, das Virus in Schach zu halten. Alexander Kekulé zeigt, wie es uns gelingt, mit Corona zu leben. Er warnte als einer der Ersten nachdrücklich vor den dramatischen Auswirkungen der Corona-Pandemie. Nun hat sie sich zu einer globalen Katastrophe entwickelt - auch hierzulande besteht jederzeit die Gefahr einer neuen Infektionswelle und von unabsehbaren Mutationen. Aber Kekulé macht klar: Es gibt keinen Grund, in Schockstarre zu verfallen. Wenn wir aus dem, was wir bis jetzt richtig gemacht haben, und aus unseren Fehlern die logischen Schlüsse ziehen, können wir uns vor dem Virus schützen, ohne unsere Lebensgrundlagen zu zerstören.

Was uns gesund hält - Für viele von uns ist der Job oder die Karriere wichtiger als die eigene Gesundheit. Ein Innehalten, ein Umdenken setzt meist ein, wenn der Körper beginnt „auszufallen“. Erst jetzt wird Gesundheit wichtig. Doch wie können wir unseren Fokus von krankmachenden Aspekten auf gesundheitsfördernde Aspekte verändern? Wie können wir gesünder werden? Was bedeutet das für unser tägliches Leben – privat wie beruflich? In welcher Verbindung steht unser Wohlbefinden zu unserer Haltung und unserem Handeln?

Ist das schädlich für mein Kind? - Ist Muttermilch nicht zu verunreinigt? Wie schädlich ist die Strahlung um uns herum? Impfen – ja oder nein? Gerade werdende und junge Eltern treiben solche und ähnliche Fragen um. Dabei können uns Gerüchte, Mythen und Fehlinformationen leicht verunsichern. Das Autorenduo, eine Hebamme und ein Toxikologe mit jeweils über 40 Jahren Berufserfahrung, greift diese Sorgen auf. Basierend auf neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen klären sie über Gefahren und die damit tatsächlich verbundenen Risiken auf und geben praktische, alltagstaugliche Tipps zu ihrer Vermeidung.

Therapie-Tools Therapeutisches Schreiben - Eigene Texte zu schreiben ist eine wertvolle Methode, die in allen Phasen einer Psychotherapie eingesetzt werden kann. Das Autorenteam hat in diesem Tools-Buch die wichtigsten und wirksamsten Techniken zur therapeutischen Arbeit mit Texten zusammengestellt. Dabei folgt jede der beschriebenen Schreibtechniken dem gleichen logischen Aufbau, sodass man direkt sieht, worum es in der Übung/Technik geht, welchen Inhalt und welches Ziel sie hat und wie sie konkret mit den Patient_innen umgesetzt werden kann.

Coronavirus - Ein Buch für Kinder - Was ist das neuartige Coronavirus eigentlich? Was passiert, wenn jemand an Covid 19 erkrankt? Und wie kann ich mich und meine Familie vor einer Ansteckung schützen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Buch »Coronavirus. Ein Buch für Kinder« von Elizabeth Jenner, Kate Wilson und Nia Robert. In verständlichen Texten – und mit vielen Illustrationen von Axel Scheffler – erklärt es Kindern ab 5 Jahren alles rund um das Virus und seine Folgen.

Medizinische Virologie - Grundlagen, Diagnostik, Prävention und Therapie viraler Erkrankungen - Die faszinierende Welt der Viren Raffinierte Überlebens- und Verbreitungsstrategien verstehen - Krankheitsbilder erkennen - optimale Therapiestrategien entwickeln und anwenden! Die Grundlagen: komplexe Mechanismen verständlich dargestellt: Eintritt und Transport, VirusWirt-Interaktionen, Immunabwehr etc.Prinzipien der Desinfektion und Bekämpfung von Viren, antivirale Therapiestrategien, Schutzimpfungen Sicherheit im Umgang mit Viren, labordiagnostische Methoden, Viren in der Gentherapie

Food War - Die Menschheit leistet sich einen verhängnisvollen Luxus: Billiges Essen. Die teuren Folgen sind unübersehbar: Millionen von Kranken, Milliardenkosten für die Sozialkassen. Die Konzerne triumphieren: Big Food auf der einen Seite, Big Pharma auf der anderen. Und wir zahlen die Zeche. „Food War“ beschreibt Hintergründe und Zusammenhänge, benennt die Profiteure – und zeigt, wie die Politik mit ihnen paktiert, zu Lasten der Konsumenten und ihrer Gesundheit. Ernährung wird zur politischen Herausforderung.

Das Geheimnis des gesunden Alterns - Es ist ein alter Menschheitstraum: ein langes Leben in Glück und Gesundheit. Die moderne Altersforschung bietet eine ganze Reihe gesicherter Erkenntnisse, wie wir länger körperlich wie mental fit bleiben. Beides hängt eng miteinander zusammen. Wie lautet also die Wunder-Formel? Kurz gesagt: Es geht um das richtige Maß an Ernährung, Bewegung und Genuss. Der gefragte promovierte Ernährungswissenschaftler und Experte für gesundes Altern Dr. Malte Rubach erklärt in seinem neuen Gesundheits-Ratgeber mithilfe aller aktuellen wissenschaftlichen Studien, wie es gelingt, gesund und glücklich alt zu werden.

Das sind die Hormone - Hormone dirigieren den Menschen, seinen Kopf und seinen Körper, ein Leben lang und insbesondere in Umbruchphasen: vom Kind zum Erwachsenen, von der Frau zur Mutter, von der Fruchtbarkeit in die Wechseljahre. Hormone steuern aber auch unsere Stimmungen. Und besonders zu schaffen machen sie uns, wenn sie zusammen mit anderen Faktoren Krankheiten wie Diabetes, Schilddrüsenstörungen oder gar Depressionen erzeugen. Die Journalistin Nataly Bleuel hat den Hormonen nachgespürt. Sie hat Frauen (aber auch Männer) aller Altersgruppen nach ihren Erfahrungen befragt und Ärzte und Fachbücher zu den Fakten.

Aus dem Rahmen gefallen - Praktische Autismuskunde von einem, der es wissen muss - Über Autisten gibt es viele Vorurteile, die durch Filme wie »Rain Man« transportiert wurden und das gängige Bild bis heute prägen. Doch was ist Autismus und wie kann man Autisten besser verstehen? Dr. Peter Schmidt, selbst Asperger-Autist und hochbegabter Geophysiker, erklärt die typischen Verhaltensweisen von Autisten und wie diese aus der Innen und Außensicht wahrgenommen werden. Mit Hinweisen für autistenfreundliche Schulen und Arbeitsplätze.

Das Paradox des langen Lebens - Es ist paradox: Wir wollen immer länger leben, werden aber im Alter kränker und schwächer. Das muss nicht sein. Gesundheit im Alter ist nicht genetisch bedingt. Sie hängt maßgeblich ab von unserem Essverhalten und Lebensstil. Was unsere Darmbakterien zu essen bekommen, entscheidet darüber, wie langsam und gesund wir altern. Mit seinem lektinfreien Ernährungskonzept stellt der Kardiologe Steven R. Gundry herkömmliche Glaubenssätze auf den Kopf: Anders als oft angenommen, schaden Vollkornernährung, eisenreiches Essen sowie Obst- und Gemüsesorten, die giftige Lektine enthalten, unserem Mikrobiom. Wer darauf verzichtet, kann typische Alterskrankheiten wie Diabetes, Krebs, Arthritis oder Alzheimer aufhalten.

Heilen aus eigener Kraft - Das Immunsystem ist der Schlüssel zu unserer Gesundheit. Die Fähigkeit des Körpers, Krankheiten selbst zu bekämpfen, ist eines der großen Wunder der Natur, dem man erst in den letzten Jahrzehnten genauer auf die Spur gekommen ist. Professor Daniel M. Davis, einer der führenden Immunologen, lässt uns an den Meilensteinen der Immunforschung teilhaben. Er schildert, was die Wissenschaft über das vielschichtige und komplexe Geflecht unseres Immunsystems herausgefunden hat.

Krisen bewältigen - Mobbing, Krankheit, Geldsorgen, der Verlust eines geliebten Menschen: Warum zerbrechen manche Menschen an Schicksalsschlägen, während andere sie scheinbar mühelos überwinden? Menschen meistern Krisen, wenn sie in ihrem Leben einen Sinn sehen, ist Viktor Frankls Antwort. In ihrem Buch Krisen bewältigen stellen die Expertinnen Johanna Schechner und Heidemarie Zürner die Lehre des österreichischen Neurologen, Psychiaters und Begründers der Logotherapie vor und zeigen, wie sie uns dabei hilft, mit den Herausforderungen des menschlichen Lebens umzugehen.

Der Allergie-Code - In seiner bahnbrechenden Studie belegt Dr. Peter Liffler erstmals, dass Allergiker und ihre Angehörigen meist hochsensibel sind. Die Betroffenen nehmen Sinnesreize intensiver wahr und reagieren verstärkt sowohl auf ihr soziales Umfeld, als auch auf die zahlreichen Umwelteinflüsse. Das Immunsystem kapituliert und entwickelt Erkrankungen wie Neurodermitis, Allergien oder Asthma. Der ausgewiesene Experte entschlüsselt die möglichen Ursachen allergischer Erkrankungen und entwickelt einen genau darauf zugeschnittenen systemischen Therapieansatz.

Heilung geschieht von selbst - Mit Heilung geschieht von selbst legt Dr. Wayne Jonas einen revolutionären neuen Gesundheitsratgeber vor, wie wir künftig über Verletzungen, Krankheit und Wohlbefinden nachdenken werden. Der international anerkannte Arzt erklärt, wie Heilung funktioniert und was wissenschaftlich gesichert ist. Basierend darauf wagt er die These dieses Buches, dass Heilung zu 80 Prozent auf die Verbindung von Körper und Geist sowie andere natürlich vorkommende Prozesse zurückzuführen ist. Die stärkste Kraft dabei ist die Zuversicht.

Für Yoga ist es nie zu spät - Mit Yoga kann man in jeglichem Alter beginnen. Mit diesem Hatha-Yoga-Ratgeber für Einsteiger gibt es keinerlei Grenzen, wer Yoga machen kann – oder wo und wann. Die norwegische Yoga-Lehrerin Bente Helene Schei vermittelt ein ganzheitliches Einstiegsprogramm, das den Alterungsprozess verlangsamt, die Vitalität steigert und die Gesundheit fördert. Der Band bietet neben leichten Körperstellungen auch ausgewählte Atem-Praktiken und Meditationen zur Steigerung der Konzentration sowie spezielle Einheiten für Problembereiche wie Magen und Darm.

Werte für die Medizin - Dieses Buch macht all denen Mut, die sich tagtäglich um ihre Patienten sorgen. Es zeigt ihnen auf, wie wertvoll und unverzichtbar ihre Tätigkeit ist. Denn in der Heilkunde geht es immer um alles. Es geht um Entscheidungen, die sich auf die ganze Biografie eines Menschen auswirken. Dass dabei heute die Ökonomie vorherrscht, widerspricht den Werten, die Grundlage des Heilens sind.

Der Aufstand der Hormone - Sind Sie zwischen 30 und 60 Jahre alt und fühlen sich sehr oft gestresst und erschöpft? Haben Sie hohe Cholesterinwerte, Schwankungen im Hormonhaushalt, Übergewicht, Bluthochdruck, Schlafschwierigkeiten oder andere Symptome, die Ihr Arzt keiner Erkrankung zuordnen kann? Dann könnte dieses Buch Ihnen helfen. Dr. Aviva Romm ist auf Frauengesundheit spezialisierte Ärztin, die einen ganzheitlichen Ansatz vertritt. Ihre These: Dauerstress, falsche Ernährung, Darmprobleme, Umweltgifte und versteckte Infektionen schädigen die wichtigen Hormonproduzenten Nebennieren und Schilddrüse, deren Hormone eine Schlüsselrolle für die Gesundheit von Frauen spielen.

Abenteuer Diagnose - Wie Ärzte und Patienten mysteriösen Krankheiten auf die Schliche kommen. Eine nahezu unbekannte Autoimmunkrankheit, ein höchst seltener Gendefekt oder ein unsichtbarer Fremdkörper im Zwölffingerdarm: Bei der "Fahndung" nach einer rettenden Erklärung für quälende, lebensgefährliche Beschwerden geht es in der Medizin manchmal zu wie im Krimi.

Sport und Ernährung - Wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Tipps und Ernährungspläne für die Praxis. - Der Faktor Ernährung beeinflusst die sportlichen Leistungen enorm. In diesem Buch erfahren Sie alles zur optimalen Energie-, Nährstoff- und Flüssigkeitszufuhr. Wertvolle Tipps aus der Praxis, die sofort praktisch umsetzbar sind, ergänzen wissenschaftlich fundierte Informationen.

Demenzdiagnostik - Die Prävalenz der an Demenz erkrankten Personen in Deutschland und weltweit steigt rasant an. Gleichzeitig gehört die Demenzforschung zu einem der aktivsten Felder der Medizin und Psychologie. Der vorliegende Band gibt in diesem sich rasant entwickelnden Umfeld eine Orientierung über die Ursachen, Ätiologie, Prävention und Diagnostik von demenziellen Erkrankungen. Dabei beleuchten die Autoren die Demenzdiagnostik im interdisziplinären Kontext: Medizinische und neuropsychologische Methoden werden nicht als konkurrierende, sondern als komplementäre Methoden angesehen.

Sprache und Ernährung bei Demenz - In diesem Buch aus der Reihe Forum Logopädie erfahren Sie alles Wichtige zu den Möglichkeiten, aber auch zu Grenzen logopädischer Arbeit bei Demenz. Christina Knels und ihre Mitautorinnen gehen dabei ausführlich auf die unterschiedlichen Typen der Demenz und die daraus resultierenden Folgen für die Arbeit mit dem jeweiligen Patienten ein. Sie vermitteln Kenntnisse zu medizinischen und neuropsychologischen Grundlagen und geben praxisnahe Hinweise zu Diagnostik und Therapie.

Zukunftsmedizin - Lange Zeit konnten wir von solchen Durchbrüchen in der Medizin nur träumen. Doch bereits in den nächsten Jahren werden viele dieser Träume Wirklichkeit werden, denn im Silicon Valley wird gerade die Medizin neu erfunden. Mithilfe von Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Unmengen an Daten entwickeln Start-ups und Konzerne wie Google, Microsoft, Apple und Co. bahnbrechende Therapien und verblüffende neue Diagnosemöglichkeiten. Thomas Schulz, langjähriger Silicon-Valley-Korrespondent des SPIEGEL, hat Einblicke in die geheimen Forschungslabore erhalten.