Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Piccolos Lesestoff

Piccolos Lesestoff

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...

Vorlesevideos

Vorlesevideos

mehr ...

Der kleine Drache Kokosnuss - Videos

Der kleine Drache Kokosnuss - Videos

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » Philosophie

Humanistische Reflexionen

Ein recht verstandener Humanismus ist die Antwort auf die aktuelle Unordnung der Welt –
so lautet die Zentralthese des neuen Buches von Julian Nida-Rümelin, der unter
»Humanismus« weit mehr versteht als eine Geisteshaltung oder gar das angestaubte Relikt
längst vergangener Zeiten. Humanismus ist vor allem eine Praxis der Menschlichkeit
und damit die einzige Hoffnung auf eine friedliche, gerechte und prosperierende Welt-
gesellschaft der Zukunft. Damit der Humanismus seine Prägekraft zurückgewinnt,
die er in einigen Phasen der Weltgeschichte hatte, muss er revitalisiert, muss er
von Grund auf erneuert werden. Die Texte in diesem Band wollen dazu einen Beitrag leisten.

Leseprobe [4.381 KB]

Suhrkamp Verlag

"Philosophie einer humanen Bildung"
Julian Nida-Rümelin im Gespräch mit Ralf Müller-Schmid. Zum Video


Über den Autor

Julian Nida-Rümelin lehrt Philosophie und politische Theorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Im Suhrkamp Verlag sind zuletzt erschienen: Demokratie als Kooperation (stw 1430), Ethische Essays (stw 1565)
und Philosophie und Lebensform (stw 1932)