Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » psychologie

Erfahrungsorientierte Therapie

Integrative Psychotherapie und moderne Psychosomatik
Menschen nehmen zu jeder Zeit emotionale, kognitive und körperliche Informationen auf
und speichern diese als Erfahrung ab. Sie führen zu subjektiven Denk-, Fühl-
und Verhaltensmustern. Durch Erfahrungslernen können wir zu Meisterschaft und Gesundheit
gelangen. Dazu notwendig sind Basiskompetenzen, wie z.B. Kommunikation, Sozial-
und Kooperationsverhalten, Durchsetzungsfähigkeit, Frustrationsverhalten, Zielstrebigkeit
oder Bewältigungverhalten.Diese Basis als Fundament persönlicher Selbstorganisation
gilt es herzustellen und weiterzuentwickeln. Die erfahrungsorientierte Therapie (EOT)
nutzt hier z.B. die Exposition im Hochseilgarten oder das therapeutisch intuitive Bogenschießen.
Der Mensch lässt sich auf Veränderungen ein und gewinnt Handlungskompetenz und Selbstwirksamkeit.

Leseprobe auf der Seite des Verlages

Springer Verlag


Über den Autor

Prof. Dr. Kilian Mehl ist ärztlicher Direktor des Fachkrankenhauses psychosomatische Medizin, Wollmarshöhe in Bodnegg.