Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » pädagogik

Lerncoach sein!

Lehrkräfte begleiten Schülerinnen und Schüler in heterogenen Lerngruppen
Lerncoaching ist ein sehr junges und innovatives pädagogisches Instrument.
Es wurde und wird für die Begleitung von Schülerinnen und Schülern in besonders heterogenen
Lerngruppen von Lehrenden in der Praxis und für die Schulpraxis (weiter)entwickelt.
Dies sind Lehrkräfte, die daran glauben, dass gute Innovationen in der Schule
nicht nur zu besseren Leistungen der Schülerinnen und Schüler führen, sondern auch
zu Bildungsgerechtigkeit und zum Wohlbefinden aller in der Schule beitragen.
Das Buch bietet einen Einstieg in Theorie und Praxis des Lerncoachings.

Leseprobe [254 KB]

Beltz Verlag


Über die Autorin

Silke Müller-Lehmann (M.A. Bildungsforschung) ist Realschullehrerin an einer Gemeinschaftsschule
und Referentin am Landesinstitut für Schulentwicklung Baden-Württemberg.
Sie ist Expertin für Lerncoaching von Schülerinnen und Schülern in der Schule durch Lehrkräfte
und forscht in einem partizipativ angelegten Forschungsprojekt an einer Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg.