Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...

Freunde für immer

Die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft
Am Fuß der alten Eiche lebt eine Kaninchenfamilie und hoch oben in der Krone haben die Eulen
ihr Zuhause. Obwohl sie so nahe beieinander wohnen, ist es schwierig, sich zu treffen.
Wenn der kleine Hase an einem sonnigen Tag auf der Wiese hüpft, schläft die kleine Eule
in ihrem Baumstamm. Und wenn sie am Abend ihre Flügel im Mondlicht ausbreitet,
schläft der kleine Hase längst tief und fest. So vergehen viele Tage und Nächte
und die beiden wissen nichts voneinander. Bis sie sich eines Tages kennenlernen
und Freunde sein wollen ... Doch wie ist das möglich?

Ein Bilderbuch voller Wärme und Magie – wundervoll erzählt von Przemysław Wechterowicz,
mit zauberhaften Bildern von Emilia Dziubak. Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

• Zeitlose Vorlesegeschichte: Dieses Kinderbuch erzählt von einer Freundschaft, die Unterschiede und Grenzen überwindet
• Großes Identifikationspotenzial: Die liebenswerten Figuren und bezaubernden Bilder sind nah an der Lebenswelt der kleinen Leser
• Kindnah erzählt: Die alltagsnahe und doch poetische Sprache eignet sich zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren

Leseprobe

ars edition


Über die AutorInnen

Przemysław Wechterowicz lebt in Warschau. Er hat bereits über 36 Bücher veröffentlich.
Darunter zählen Kinderbücher, Theaterstücke und Poesie. Seine Werke wurden zum Teil
in mehr als 20 Sprachen übersetzt und wurden mit einer Vielzahl an positiven Kritiken und Preisen ausgezeichnet.


Nach Emilia Dziubaks Studium an der Posener Akademie der Schönen Künste in Polen
erschien im Jahr 2011 mit dem Kochbuch “A Treat for a Picky Eater” ihr erstes Buch für Kinder.
In Südkorea kam das Kochbuch in die engere Wahl für den 4. CJ Bilderbuch-Award.
Emilia Dziubaks Illustrationen zierten eine Vielzahl von Zeitschriften, wie beispielsweise Art & Business,
ebenso die im Verlag Nasza Księgarnia erschienenen Bücher „I Don’t Want to Be a Princess“
und „The Classics for Children“. Bereits zum zweiten Mal wurde Emilia Dziubak für den PTWK-Wettbewerb
um das schönste Buch des Jahres nominiert, 2014 erhielt sie den Warschauer Literaturpreis für ihr Buch „Please Give Me a Hug“.