Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...

Die Geschichte vom Löwen, . . .

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte - Schultütenausgabe
Die Kindergartenzeit ist zu Ende und der große Tag der Einschulung naht:
Die gar nicht mehr Kleinen stapfen in einen neuen Lebensabschnitt –
und die Großen quellen über vor guten Wünschen.
Martin Baltscheits Löwe reicht Kindern (und Eltern) an dieser Schwelle beherzt die Pfote.
Mit Witz und Biss motiviert er, lesen und schreiben zu lernen und wird zum treuen Begleiter.
Hier kommt der Bilderbuchklassiker im Schultüten-tauglichen Format, mit acht individuell
gestaltbaren Seiten für Herzenswünsche, Einschulungsfoto, Selbstgemaltes und erste Schreibversuche.

Leseprobe [1.501 KB]

Beltz Verlag

Hofmann Personal und Lernwelt verlosten 3 Exemplare dieses Buches.
Die Gewinner


Über den Autor & Illustrator

Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign in Essen.
Er hat viele Bilderbücher geschrieben und illustriert und bündelt seine zahlreichen Talente
in den Produktionen von Theaterstücken, Hörspielen, Trickfilmen und Apps.
2010 erhielt er für sein Stück »Die besseren Wälder« den Deutschen Jugendtheaterpreis
und 2011 den Deutschen Jugendliteraturpreis für »Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor«.
2014 wurde er vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels als »Lesekünstler des Jahres« prämiert.
Martin Baltscheit lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.