Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...

Der Maulwurf und die Sterne

Eine magische Gutenachtgeschichte

Jede Nacht setzte sich der kleine Maulwurf auf seinem Lieblingsstein und schaute
in den Sternenhimmel. "Ich wünschte, ich könnte alle Sterne dieser Welt besitzen",
flüsterte er.
Da erschienen auf wundersame Weise Leitern, die in den Himmel führen.
Der kleine Maulwurf überlegte nicht lange, erklomm die Sprossen und sammelte
einen nach dem anderen die Sterne vom Himmel und trug sie in seinen Bau.
In dieser Nacht war sein Zuhause von hellem Glanz erleuchtet.
Doch bald erkannte der kleine Maulwurf, wie sehr die anderen Tiere die Sterne vermissen,
und er verstand: die Sterne gehören ihm nicht allein, sie leuchten für uns alle.
Und gemeinsam fanden die Tiere schließlich einen Weg, die Sterne wieder an ihren Platz zurückzubringen ...

Das neue poetische Bilderbuch von der mehrfach ausgezeichneten Autorin und Illustratorin Britta Teckentrup:
eine magische Geschichte über Freundschaft, Besitz und Teilen.
Mit der wichtigen Botschaft: Die Wunder dieser Welt gehören uns allen.

Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

ars edition


Über die Autorin

Britta Teckentrup ist Illustratorin, Autorin und freie Künstlerin.
Sie wurde 1969 in Hamburg geboren. In London studierte sie Kunst und Illustration am Saint Martins College
und dem Royal College of Art. Heute lebt sie mit ihrem Mann, Sohn und Katze in Berlin.
Sie hat über 100 Bilderbücher veröffentlicht, die in mehr als 20 Ländern erschienen und mehrfach ausgezeichnet worden sind.