Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » lernen

lernen


Lernen nach Hattie - Wie gelingt guter Unterricht? - Dieses Buch resümiert die zentralen Ergebnisse der Hattie-Studie und erläutert, was Unterricht und Schule aus der empirischen Untersuchung lernen können. Nach einer fundierten Darstellung und kritischen Einordnung der Forschungsbilanz zeichnen die Autoren die praktischen Konsequenzen für das Lernen der Schüler/innen und für die Gestaltung des Unterrichts nach. Dabei klären sie nicht zuletzt über mögliche Missverständnisse und Fehlinterpretationen der Studie auf.

Erfolgreich Lernen - Für den Erfolg in Schule, Studium und Ausbildung ist es wichtig, sich auf möglichst effiziente Weise Wissen anzueignen. Geeignete Techniken und Methoden des Lernens, Zeitmanagement und der persönliche Lernstil spielen dabei eine große Rolle. Die Neubearbeitung des Buches vermittelt anhand zahlreicher Übungen, wie Lernen effektiver gestaltet und besser organisiert werden kann, um so Prüfungen erfolgreich zu bestehen.

Klavierspiel & Spaß! - Klavierspiel & Spaß für Kinder, Eltern und Großeltern - Mit der Klavierschule Klavierspiel & Spaß können Kinder und sogar auch Vorschulkinder schnell, einfach und selbstständig lernen, Klavier zu spielen. Noten lernen wird mühelos und macht jetzt Spaß. Diese Klavierschule für Anfänger enthält 33 bekannte Kinderlieder sowie dazugehörende Videos. Klavierspiel & Spaß ist sowohl Klavier lernen zu Hause als auch Klavier lernen in der Musikschule.

Langenscheidt Schulwörterbuch Pro - Die vielseitige Wörterbuchreihe „Schulwörterbuch Pro“ für alle Schularten bis zur Matura erscheint in neuer Bearbeitung. Für die Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch mit vertonter Wörterbuch-App, hochaktuellem Neuwortschatz und jeder Menge Infofenster, für Lateinlernende mit einem kostenlosen Zugang zum Online-Wörterbuch, kompletten Übersetzungen der lateinischen Wendungen sowie einem eigenen Teil in der Sprachrichtung Deutsch – Latein.

Mit Freude lernen - Vortragsdokumentation - Vortragsdokumentation Prof. Dr. Gerald Hüther - Original-Live-Mitschnitte der Vorträge vom 15.3.2016 (PH Linz), 16.3.2016 (Landeck), 17.3.2016 (Schwaz) und 18.3.2016 (Hard). mit einem ausführlichen Textbeitrag von Prof. Gerald Hüther, der speziell für diese Dokumentation aus seinem Buch "Mit Freude lernen, ein Leben lang" zusammengestellt wurde.

Lernen im Gleichgewicht - Wie Bewegung die emotionale und kognitive Entwicklung fördert - Die Fähigkeit eines Kindes zu lernen, wird maßgeblich von einer gesunden Bewegungsentwicklung und seinen Bindungs- und Beziehungserfahrungen bestimmt. Responsivität und gesunde Reifung auf diesen Gebieten sind ein hilfreicher Weg zur Prävention von AD(H)S und anderen sozialen und Lernstörungen.

Top - Die neue Wissenschaft vom Lernen - Mozart gilt als der Prototyp des Wunderkindes, als der »geborene« Musiker – ein Ausnahmetalent. Ebenso Albert Einstein als Physiker und Lionel Messi als Fußballer. Der Psychologe K. Anders Ericsson hält Talent dagegen für überschätzt. Und bei genauerem Hinsehen wird deutlich: Mozart, Einstein und Messi haben sich ihre Virtuosität hart erarbeitet.

Methodenlernen in der Schule - Leitfaden zur Förderung grundlegender Lernkompetenzen - Die Wichtigkeit des Methodenlernens in der Schule ist mittlerweile unumstritten. Das bestätigen sowohl die aktuellen Bildungspläne und Bildungsstandards als auch die neueren Befunde der Lernforschung. Das Buch beleuchtet, wie die angesagten Lern-, Kommunikations- und Teamtrainings à la Klippert schulintern organisiert und umgesetzt werden können.

Lernlust statt Paukfrust - Mit deinen Motivatoren leichter lernen in Schule, Studium und Beruf - Jeder Mensch hat eine ganz individuelle Mischung von 3-5 Hauptmotivatoren, die ihm das Lernen – übrigens auch das Arbeiten allgemein – leichter machen. Entwickle mit dem Buch deine Selbstbedienungsanleitung und starte durch.

Mit Freude lernen – ein Leben lang - Weshalb wollen eigentlich die meisten Kinder spätestens nach der ersten Klasse vom Lernen nichts mehr wissen? Weshalb nutzt der Knirps, der als Baby lustvoll die Welt entdeckt hat, spätestens jetzt seine Kreativität nur noch, um dem Lernen möglichst zu entfliehen? Weshalb empfindet kaum ein Erwachsener Lernen als Bereicherung des eigenen Lebens und als zutiefst lustvoll und beglückend?

Psychologie des Lernens - Lernpsychologie unterhaltsam und fundiert - Was ist Lernen? Wie funktioniert es? Was bedeutet Lernen für das menschliche Verhalten? Können Tauben lesen lernen? Oder Maschinen denken? Guy R. Lefrancois beantwortet diese Fragen – unterhaltsam und doch fundiert. Das Buch ist eine spannende Reise durch die Lernpsychologie.

Transfer des Lernens - Warum wir oft mehr lernen als gelehrt wird - Ein zentraler Zweck des Lernens besteht in der Übertragung des Gelernten auf neue Herausforderungen. Daher ist der Transfer des Lernens nicht nur im Rahmen der Lernforschung relevant, sondern gerade auch im Bereich des Denkens und des Problemlösens.

Rechenschwierigkeiten erkennen und bewältigen - Den Erwerb mathematischer Kompetenz erleichtern - Dass Dyskalkulie ein weit verbreitetes Phänomen ist, scheint hinlänglich bekannt. Doch der Zusammenhang zwischen Rechenschwierigkeiten im Grundschulalter und der 5./6. Klasse wird nur selten beleuchtet. Dabei sind gerade in diesem Übergang oft die Grundlagen für Probleme beim Erwerb mathematischer Kompetenz zu suchen.

Lesehefte - Basiskonzept Lesen - Lesehefte aus der Reihe: "Richtig einfach lesen" mit dem Basiskonzept® Lesen."Lesen mit Biene, Frosch und Hase", "Gemeinsam lesen mit Biene", "Ich bin heute"

THE JOY OF X - Mathematik durchdringt den ganzen Kosmos. Das weiß jeder, doch nur die wenigsten verstehen die Zusammenhänge wirklich. Steven Strogatz nimmt uns bei der Hand und spaziert mit uns durch diese Welt der Weisheit, Klarheit und Eleganz. Als mathematischer Reiseleiter geht er neue, erfrischende Wege, deutet auf Besonderheiten, schildert Hintergründe und erklärt die unsichtbaren Mechanismen.

Genetik für Ahnungslose - Die Genetik ist in den vergangenen Jahren nicht nur zunehmend in den Blick der Öffentlichkeit gerückt, sondern hat auch Einzug gehalten in verwandte Gebiete wie Biochemie, Pharmazie, Agrarwissenschaft und Medizin.Dieses Buch gibt deshalb das für ein Verständnis erforderliche Genetik-Basiswissen in kompakter Form wieder. Es soll sowohl als Einstiegs- und Lernhilfe wie auch als Repetitorium dienen.

Biologie für Ahnungslose - Die Biologie als die Lehre vom Leben ist wohl die Wissenschaft, die uns am unmittelbarsten betrifft. Biologie für Ahnungslose will Oberstufenschülern und Studienanfängern mit Nebenfach Biologie als kompetenter Begleiter zur Seite stehen. Auch Studierende der Bachelor- und Master-studiengänge Biologie werden hier sicherlich die Möglichkeit finden, Vergessenes nachzulesen und bereits Gelerntes aufzufrischen.

Mathematik für Ahnungslose - Mathematik für Ahnungslose deckt die Oberstufenmathematik und die ersten Ansätze für das Studium mit Mathematik als Nebenfach ab. Die Erfahrungen der Autorin, Lehrkraft mit eigener Nachhilfe-schule, haben sie veranlasst, dieses Buch quasi als Erste Hilfe zu verfassen, damit der Einstieg in die Welt der Mathematik leichter fällt.

Physik für Ahnungslose - Wärmestrahlung? Halbleiter? Ohmsches Gesetz? – Nie gehört! - Im Berufsalltag oder Studium muss oft "verschüttetes" Wissen aufgefrischt oder sogar erweitert werden, und die sich daraus ergebenden Schwierigkeiten scheinen oft unüberwindbar. Dieser kompakte Bestseller enthält das gesamte Basis-wissen, das für ein Verständnis der Physik erforderlich ist und schließt so diese Lücke.

Lernlust - Worauf es im Leben wirklich ankommt - Manager trifft Gehirnforscher. Zwei Welten treffen sich.Ein faszinierender Dialog. Offen, ehrlich und mitreißend. Im Mittelpunkt des Buches steht ein äußerst spannender Dialog zwischen einem Neurobiologen und einem Wirtschaftsboss.

Individuelle Förderung - Eine Einführung in Theorie und Praxis - Der Ruf nach individueller Förderung ist im Zuge der Inklusionsdebatte immer lauter geworden. Doch was meint der Begriff »individuelle Förderung«? Wie lässt er sich theoretisch begründen und wie kann individuelle Förderung praktisch umgesetzt werden?

Individualisiertes Lernen in der Sekundarstufe - Dieter Vaupel stellt in seinem Buch fachbezogene, fächerübergreifende und projektbezogene Wochenpläne vor. Mit ihrer Hilfe können fachliche und überfachliche Kompetenzen systematisch entwickelt werden. Lehrer/innen erfahren, wie sie vom »Infotainer« zum/r Lernbegleiter/in werden.

ABC und andere Irrtümer über Orthographie - Günther Thomé führt neun Irrtümer auf, die in neun Kapiteln dargestellt werden. Zu Beginn eines jeden Irrtums bringen die beiden Figuren „Herr Dachtemann“ und „Herr Weißmann“ die Meinung über den jeweiligen Denkfehler auf den Punkt.

Alex im Wunderland der Zahlen - Erinnern wir uns nicht alle mit Schrecken an die ratlosen Momente vor der Tafel im Matheunterricht? Mit Kurvendiskussionen und Dreisatz dürften jedenfalls nur wenige Spaß und Spannung verbinden. Bis jetzt! Denn nun wagt sich Alex Bellos in den Kaninchenbau der Mathematik.

Selbstorganisiertes Lernen - In diesem Band werden sowohl die theoretischen Grundlagen von "Selbstorganisiertem Lernen", als auch die konkreten Werkzeuge und Instrumente für die Umsetzung in Unterricht, Schulentwicklung und Erwachsenenbildung vermittelt

Verdummt noch mal - Die deutsche Erstausgabe des US-Titels "Dumbing Us Down - the Hidden Curriculum od Compulsory Schooling", der sich in den USA hunderttausendfach verkauft und die US-Bildungsdiskussion der letzten Jahre entscheidend geprägt hat.

Wie Kinder heute lernen - Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erklärt Martin Korte, Neurobiologe und Lernexperte, wie das kindliche Gehirn denkt, versteht, sich konzentriert und erinnert, und gibt damit Eltern das nötige Know-how an die Hand, um ihre Kinder erfolgreich im Schul- und Lernalltag zu begleiten.

Die Endres Lernmethodik - Eine neue Qualität im Schulalltag: üppige, farbenfrohe Folien und Materialien, die den Unterricht in seinem Fundament verbessern. Sorgfältig erprobte und anschaulich gestaltete Overheadfolien, Arbeitsblätter und Kopiervorlagen revolutionieren den Unterricht - und machen für Lehrer/innen den Schulalltag leichter.