Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neu auf der lernwelt

neu auf der lernwelt

mehr ...

Auf Sendung

Auf Sendung

mehr ...

veranstaltungen

veranstaltungen

mehr ...

Rückblick 2019

Rückblick 2019

mehr ...

Rückblick 2018

Rückblick 2018

mehr ...

6. Int. Bürgermeister/innen Konferenz NOW

6. Int. Bürgermeister/innen Konferenz NOW

mehr ...

Verlosung CD Vortrag Prof. Dr. Christian Schubert

Verlosung CD Vortrag Prof. Dr. Christian Schubert

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » service » veranstaltungen

veranstaltungen


Lesungen - Puchberger Sommerbühne

Konrad Peter Grossmann: Schloss Puchberg - Konrad Peter Grossmann liest aus seinen Romanen “Diese unstillbare Sehnsucht” und “Sommer, noch nicht Herbst” - Diese unstillbare Sehnsucht ist der erste Band einer Romanreihe rund um eine Familie, deren Leben mit dem Eisenbahnbau in Österreich und Russland verbunden ist. Im Jahr 1861 reist der aus Linz stammende Ingenieur Peter Welser (Pjotr Simonowitsch) in die an den Ausläufern des Ural gelegene Kleinstadt Mirsk, um hier am Bau einer Eisenbahntrasse mitzuwirken. Der Beginn seines Aufenthalts fällt mit einer wachsenden politischen Unruhe und mit der Ermordung eines Ladenmädchens zusammen. Die Zeit in Mirsk wird für ihn wie auch für einige Bewohner des Städtchens zum Wendepunkt des Lebens.

Konstantin Wecker: Schloss Puchberg - Konstantin Wecker: "Poesie und Widerstand in stürmischen Zeiten. Ein Plädoyer für Kunst und Kultur" - Lesung und Buchpräsentation. In seinem neuen Buch erzählt der leidenschaftliche Bühnenmensch und politische Liedermacher sehr persönlich und chronologisch von seinen Erfahrungen in Zeiten der Covid-19-Pandemie. Dabei geht er jedoch weit über das Private hinaus. Denn diese Krisenzeit ist auch eine Zeit, das Wertefundament unserer Gesellschaft zu hinterfragen.Was wurde aus der Solidarität mit den Krankenpflegern, Supermarktmitarbeiterinnen, Busfahrern und Erzieherinnen, über die in den ersten Wochen der Pandemie so viel zu hören war? Blieb es am Ende nicht bei ein bisschen Applaus? Und warum galten Künstlerinnen und Künstler plötzlich als nicht systemrelevant?

Hubert Achleitner: Schloss Puchberg - Hubert von Goiserns literarisches Debüt: Ein musikalischer Roman über Liebe, Sehnsucht und das flüchtige Glück. - Hubert Achleitner schickt seine Protagonisten auf eine abenteuerliche Reise, die sie von den österreichischen Bergen quer durch Europa bis nach Griechenland führt. Und die für beide doch in erster Linie eine hochemotionale Reise in ihr Inneres bedeutet. Ein weiser und sehr musikalischer Roman über Liebe und Sehnsucht, das Schicksal und das flüchtige Glück …

Styraburg Festival Steyr - Sommerlesungen 17.06.-18.09. 2021 - Dieses Jahr bietet das Styraburg Festival wieder Sommer-Lesungen an. Ab 17. Juni 2021 beginnen die Sommerlesungen mit verschiedenen Texten der Weltliteratur, verbunden mit Musik, jeweils an vier Wochenenden im Juni, Juli, August und September. Veranstaltungsorte sind: Der Innenhof von Schloss Lamberg in Steyr (bei Schlechtwetter die Schlosskapelle), die Schmiedleithen Leonstein, die Ruine Losenstein und die Kohlröserhütte am Ödensee (bei Altaussee).



Rückblick Abende mit G. Hüther & K. Wecker in Wels

Kooperationspartner & Unterstützer

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern:
Bei Hofmann Personal Österreich für die finanzielle Unterstützung,
bei TelePlus für die Dreharbeiten zu den Filmen mit Konstantin Wecker
und beim Klavierhaus Weinberger für den Bösendorfer-Flügel.