Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neu auf der lernwelt

neu auf der lernwelt

mehr ...

thema des monats

thema des monats

mehr ...

brain-club

brain-club

mehr ...

veranstaltungen

veranstaltungen

mehr ...

Festakt Gesellschaft vom Goldenen Kreuze

Festakt Gesellschaft vom Goldenen Kreuze

mehr ...

Abend mit Gerald Hüther & Konstantin Wecker

Abend mit Gerald Hüther & Konstantin Wecker

mehr ...

Rückblick Abende mit G. Hüther & K. Wecker

Rückblick Abende mit G. Hüther & K. Wecker

mehr ...

Grußbotschaft Konstantin Wecker zum Friedenpreis

Grußbotschaft Konstantin Wecker zum Friedenpreis

mehr ...

K. Wecker & G. Hüther - Mentoren für Adeliae

K. Wecker & G. Hüther - Mentoren für Adeliae

mehr ...

Rückblick Bildungskongress 2017

Rückblick Bildungskongress 2017

mehr ...

Seminare - Tagungen Rückblick

Seminare - Tagungen Rückblick

mehr ...

auf sendung

auf sendung

mehr ...

Verlosung DVD Mutmacher-Gipfel 2018

Verlosung DVD Mutmacher-Gipfel 2018

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » service » auf sendung

auf sendung


Schön schlau-wie Intelligenz unser Leben bestimmt

Quarks klärt, was Intelligenz wissenschaftlich gesehen ist und wie wir sie fördern können.
Denn die genetischen Anlagen durch Förderung auszuschöpfen, macht Sinn.
Aber wie macht man das? Und wie viel holt man durch Förderung heraus?
Und Quarks testet, ob man Intelligenz sehen kann!
Während der Sendung kann jeder ausprobieren, wie gut er die Intelligenz anderer Menschen
einschätzen kann. Aber reicht vielleicht auch weniger Intelligenz für ein zufriedenes Leben?
Soviel ist sicher, glücklich macht Intelligenz alleine nicht. Weisheit ist dafür wichtiger.
Und die, sagen Wissenschaftler, hat mit der Intelligenz nicht viel zu tun.
Zur Sendung in der Mediathek

Vorlesen hilft beim Lesen lernen

Erst Ende 2017 stellte die Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) fest:
Knapp ein Fünftel der Zehnjährigen in Deutschland kann nicht ausreichend gut lesen.
Eine aktuelle Studie hat nun beleuchtet, wie das Vorlesen das Lesen lernen
in der Grundschule beeinflusst. Das Fazit: Vier von fünf Kindern, denen im Vorschulalter
regelmäßig vorgelesen wurde, fällt das Lesen lernen in der Schule leicht.
Sie finden viel schneller einen Zugang, auch sinnentnehmend zu lesen und sie haben
deutlich mehr Spaß am Lesen. Und das ist eine elementare Voraussetzung dafür,
dass Lesen auch weiter zu praktizieren. Quarks-Reporterin Katja Hanke stellt die Studie vor.
Zum Audio

Verschlechtert Medien-Multitasking das Gedächtnis?

Gleichzeitig eine Email schreiben, auf Kurznachrichten reagieren, Videos gucken
und Musik hören – Medien-Multitasking gehört für viele schon zum Alltag,
ist aber schlecht fürs Erinnerungsvermögen sagen etliche Studien.
Und zwar sowohl beim Arbeitsgedächtnis als auch beim Langzeitgedächtnis.
Auch Aufmerksamkeit und Konzentration leiden. Noch offen bei der Multitasking-
Forschung – was ist Ursache und was Wirkung: Tendieren vielleicht bestimmte
Menschen stärker zum Medien-Multitasking, weil sie und ihr Gehirn anders ticken –
oder ist tatsächlich das Multitasking die Ursache der schlechteren Gedächtnisleistung?
Quarks-Reporterin Anne Preger mit neuen Forschungsergebnissen.
Zur Sendung in der Mediathek


Welche Rechte haben Tiere?

Unsere Gesellschaft teilt Tiere in zwei Kategorien: als Ware zum Schlachten und Essen
und als Haustier zum Liebhaben und Kuscheln.
Welche Rechte haben Tiere? Als Spielzeug für Hobbyfischer, als überzüchtete Freunde
des Menschen, als Amüsement im Zirkus oder in Mastbetrieben als Massenware
für den Supermarkt?
Irene Esmann begleitet die Tierrettung München und erlebt, wann ein verletztes Tier
gerettet und wann es eingeschläfert wird.
Zur Sendung in der Mediathek des BR

Wie gesund ist Sport wirklich?

Sport ist gesund, heißt es immer. Doch stimmt das? Tatsächlich entdecken Sportmediziner immer mehr Details, die zeigen: Regelmäßiges Training ist sogar gesünder, als viele bislang dachten. Sport beeinflusst nicht nur Muskeln, Herz und Knochen, sondern auch unser Gehirn– und unsere Gene.
Zur Sendung in der Mediathek des WDR


Populismus - Gefahr für die Demokratie

Wut, Hass, Populismus - was passiert mit einer Demokratie, wenn gesellschaftliche Normen
und Werte aus politischem Kalkül gezielt missachtet werden?
Zum Video in Der BR Mediathek


Die Verteidigung der Würde

Gerlinde Petric-Wallner hat Gerald Hüther in Wien getroffen –
ein Interview über würdevolles und würdeloses Verhalten.
Zum Interview

Weitere Sendungen in der Mediathek