Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

AH-Effekt Andrea Hager Kongressmedien

AH-Effekt Andrea Hager Kongressmedien

Andrea Hager Kongressmediensteht nicht nur für die Möglichkeit, Wissen zu erwerben sondern auch darin, Wissen weiterzugeben. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das bei Kongressen, Tagungen, Seminaren und Konferenzen vorgetragene Expertenwissen über die Dauer der Veranstaltung hinaus in Ton und Bild verfügbar zu machen.

mehr ...

Akademie für Potentialentfaltung

Akademie für Potentialentfaltung

Zweck und Aufgabe der Akademie ist die Unterstützung der Herausbildung von Potentialentfaltungsgemeinschaften
im Interesse ihrer Mitglieder. Die Akademie unterstützt und begleitet Gemeinschaften bei der Transformation ihrer bisherigen Beziehungskultur und verbreitet die bei der Herausbildung solcher Potentialentfaltungsgemeinschaften gewonnenen Erkenntnisse.

mehr ...

alphabet - der film

alphabet - der film

Wir leben in einer Zeit der großen Umbrüche, Krisen und Orientierungslosigkeit.
Jetzt müssen wir uns entscheiden, wo wir hinwollen.
Dazu braucht es eine neue Beziehungskultur und ein neues Denken!

mehr ...

Astro Entertainment

Astro Entertainment

mehr ...

Biker gegen Mobbing

Biker gegen Mobbing

mehr ...

Bildungshaus Schloss Puchberg

Bildungshaus Schloss Puchberg

Unser Programm thematisiert die aktuellen Lebensfragen der Menschen aus vielen verschiedenen Blickwinkeln, Lebens- und Zukunftswissenschaften verbinden sich mit spiritueller, musikalischer und künstlerischer Auseinandersetzung.

mehr ...

But Beautiful - Der neue Film von Erwin Wagenhofer

But Beautiful - Der neue Film von Erwin Wagenhofer

So einfach macht es sich der Filmemacher Erwin Wagenhofer nicht.
In seinem neuesten Film BUT BEAUTIFUL sucht er das Schöne und Gute und zeigt Menschen,
die ganz neue Wege beschreiten. Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen?
Ist ein „anderes“ Leben überhaupt möglich?

mehr ...

Das Philosophische Labor

Das Philosophische Labor

mehr ...

Erfülltes Leben

Erfülltes Leben

Den roten Faden durch den Film webt der Benediktiner und international bekannte,
interreligiöse Lehrer Bruder David Steindl-Rast. Es geht um Lebendigkeit,
um bewusstes und verantwortliches Sein und Tun, und um den Frieden im Hier und Jetzt.

mehr ...

Viktor Frankl Zentrum Wien

Viktor Frankl Zentrum Wien

Viktor Frankls Sinn-Lehre gegen die Sinn-Leere: Sinn (er)leben im VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN

mehr ...

Herr Bachmann und seine Klasse - Dokumentarfilm

Herr Bachmann und seine Klasse - Dokumentarfilm

mehr ...

Herzkinder Österreich

Herzkinder Österreich

mehr ...

Österreichische Janusz Korczak Gesellschaft

Österreichische Janusz Korczak Gesellschaft

mehr ...

Kulturwandel in Unternehmen

Kulturwandel in Unternehmen

Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen ist eine gemeinsame Idee
von Prof. Dr. Gerald Hüther und Sebastian Purps.
Ziel der Initiative ist es, Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter zu inspirieren,
einen Kulturwandel zu beginnen oder einen begonnenen Wandel noch bewusster zu gestalten.

mehr ...

Mozartscan

Mozartscan

mehr ...

Mut zum Leben - Filmprojekt

Mut zum Leben - Filmprojekt

Die Botschaft der Überlebenden von Auschwitz

mehr ...

ROSE - Reformpädagogische Oberstufenrealgymnasium

ROSE - Reformpädagogische Oberstufenrealgymnasium

mehr ...

schule.at

schule.at

schule.at - eine Kooperation von Education Group und Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur.
Der österreichische Bildungsserver schule.at bietet fachspezifische, bildungsrelevante Informationen
und Lehr- und Lernmaterialien.

mehr ...

Schulen der Zukunft

Schulen der Zukunft

Die Initiative Schulen der Zukunft setzt sich für eine lebensnahe,
dem Wesen von Kindern und Jugendlichen entsprechende Bildung ein.
Diese orientiert sich an der Natur des Menschen und den Gesetzmässigkeiten
des Lebendigen in ihm.

mehr ...

Schule im Aufbruch

Schule im Aufbruch

Wie können wir unsere Kinder auf die Zukunft vorbereiten mit einem Schulsystem,
das im 19. Jahrhundert konzipiert wurde? Es ist Zeit, unser Verständnis von Schule,
Lernen und Lehren zu überdenken und unsere Schulen von Grund auf umzugestalten.

mehr ...

SEA OF SHADOWS

SEA OF SHADOWS

mehr ...

Sekem Österreich - Internationale Flüchtlingsklass

Sekem Österreich - Internationale Flüchtlingsklass

mehr ...

TelePlus - Die Filmgestalter

TelePlus - Die Filmgestalter

mehr ...

THEATRO PICCOLO

THEATRO PICCOLO

mehr ...

Wir sind viele - road to equality

Wir sind viele - road to equality

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der weltweit aktiven Clubs Soroptimist International
verweisen die österreichischen Clubs Soroptimist International auf das Anliegen,
die Gleichstellung von Frauen im sozial- und gesellschaftspolitischen Kontext sichtbar
und selbstverständlich zu machen. Diese Gleichstellung in allen Lebensbereichen
ist nach wie vor nicht gänzlich erreicht. Aus diesem Grund wurde der Forderungskatalog „Road to Equality“ erstellt.

mehr ...

Österreichische Janusz Korczak Gesellschaft

Janusz Korczak (1878 - 1942)

. . . war ein bedeutender polnischer Kinderarzt, Schriftsteller und Pädagoge mit jüdischen Wurzeln, ein Mensch für Kinder, der allen PädagogInnen einiges ins Stammbuch zu schreiben hatte, ein Mensch, der sein Leben - bis zum Tod - mit den Kindern teilte.
Er wurde berühmt für sein aufopferndes soziales Engagement.

Ab 1911 leitete Korczak das nach seinen Plänen errichtete Waisenhaus für katholische
und jüdische Kinder "Dom Sierot." Hier entwickelte er aus der Praxis heraus
seine Vorstellungen von einer modernen Erziehung der Kinder, die sich in seinen
Hauptbüchern "Wie man ein Kind lieben soll und "Das Recht des Kindes auf Achtung"
wiederfinden.

Er entwickelte die Pädagogik der Achtung des Kindes.
Seine Erziehungstheorie und -praxis basiert auf ausgeprägten demokratischen
Grundüberzeugungen. Gegenseitige Achtung, die Übernahme von Verantwortung
durch die Kinder und das Vertrauen der Erwachsenen in die Person des Kindes
gehören zu seinen wichtigen Gestaltungsprinzipien.

Mehr über Janusz Korczak

Österreichische Janusz Korczak Gesellschaft

Die Österreichische Janusz Korczak Gesellschaft ist ein gemeinnütziger Verein,
der sich zur Aufgabe gemacht hat, die Person Janusz Korczak und mit ihm sein Werk
nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Dazu setzt der Verein verschiedene Aktivitäten (Jour fixe zu verschiedenen Themen,
Publikationen in verschiedenen Medien, den jährlichen JANUSZ-Award, Vorträge,
Workshops mit Schülerinnen und Pädagoginnen sowie eine Ausstellung zum Verborgen)
und laden alle interessierten PädagogInnen, ErzieherInnen und Eltern zu verschiedenen
Veranstaltungen ein. Mehr darüber hier

Janusz Award - Broschüre [3.229 KB]

Der Film: "Die Steine weinten - über Leben und Tod des Janusz Korczak"

Mitglied werden

Ihr Interesse freut uns, denn Janusz Korczak und sein Werk darf nicht in Vergessenheit geraten.

Wir treffen einander regelmäßig, um über Themen zu diskutieren.
Dabei soll die Pädagogik Korczaks im HEUTE lebendig werden.

Wenn Sie den NEWSLETTER erhalten und zu Veranstaltungen eingeladen werden wollen,
dann schreiben Sie bitte ein Mail an: andreas-fischer@aon.at.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 35€/Jahr.

Mehr darüber hier