Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neu auf der lernwelt

neu auf der lernwelt

mehr ...

thema des monats

thema des monats

mehr ...

brain-club

brain-club

mehr ...

veranstaltungen

veranstaltungen

mehr ...

Rückblick Lesung Konstantin Wecker

Rückblick Lesung Konstantin Wecker

mehr ...

Festakt Gesellschaft vom Goldenen Kreuze

Festakt Gesellschaft vom Goldenen Kreuze

mehr ...

Rückblick Abende mit G. Hüther & K. Wecker

Rückblick Abende mit G. Hüther & K. Wecker

mehr ...

Grußbotschaft Konstantin Wecker zum Friedenpreis

Grußbotschaft Konstantin Wecker zum Friedenpreis

mehr ...

K. Wecker & G. Hüther - Mentoren für Adeliae

K. Wecker & G. Hüther - Mentoren für Adeliae

mehr ...

Rückblick Bildungskongress 2017

Rückblick Bildungskongress 2017

mehr ...

Seminare - Tagungen Rückblick

Seminare - Tagungen Rückblick

mehr ...

auf sendung

auf sendung

mehr ...

Wertespiele Set

Wertespiele Set

mehr ...

Rückblick Abende mit G. Hüther & K. Wecker

Zwei wundervolle und sehr berührende Abende mit Gerald Hüther & Konstantin Wecker
im
Bildungshaus Schloss Puchberg am 09.03, und 10.03.18.
„Jeder Begegnung wohnt ein Zauber inne“ - „Jeder Augenblick ist ewig“

Danke an unsere Unterstützer:
Akademie für Potentialentfaltung, Hofmann Personal, Lernwelt, Klavierhaus Weinberger

Idee und Realisierung des neuen Formats "Ein Abend mit Gerald Hüther & Konstantin Wecker": Peter Schipek
Veranstalter: Bildungshaus Puchberg
Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer, Peter Schipek

Videos

Eine Produktion von TelePlus – Film.TV.Studio.
Herzlichen Dank dafür an Anna Lenzenweger und Gerald Giedenbacher.

Fotos © Peter Freyka & Peter Kainrath – e-steyr

Eine kleine Auswahl an Nachrichten von Besuchern

Ein gelungener, würdevoller & spannender Abend mit Konstantin Wecker & Gerald Hüther.
Und JA! Die Jungs passen richtig gut zusammen. Ich hab’s gewusst! Ich verneige mich immer noch.
Innigen Dank an Peter Schipek.
Gabi Nemetschek

Ein unvergesslicher Abend mit berührenden Begegnungen.
Danke Konstantin Wecker und Gerald Hüther und danke an Peter Schipek, der das alles ermöglich hat.
Souza Seethaler

Auch ich bedanke mich lieber Peter, für den wunderbaren Abend. Kein Auge blieb trocken,
so berührend und herzerwärmend. Snezana

„Mein Wochenende war wundervoll und das möchte ich gern mit euch teilen:
Gerald Hüther und Konstantin Wecker traten erstmals gemeinsam auf, Hüthers Wissen und Anliegen,
Weckers Musik und Passion waren tief ergreifend. Ich kann deren Arbeit und Mission jedem/r ans Herz legen,
der nach neuen Wegen, Möglichkeiten und Orientierungspunkten in unserer sehr komplexen Zeit sucht.
Eine Wohltat, der ein tiefes Verstehen folgt. Danke Peter Schipek für die tolle Organisation des Events
und die schönen Begegnungen auf Schloss Puchberg/OÖ.“
Doris Schretzmayer

Danke, berührende Begegnungen großer Herzensmenschen! Toni Wimmer

Lieber Peter,
ich möchte mich nochmals bei dir und allen, die zum Zustandekommen dieses wunderbaren Abends
mit Konstantin Wecker und Gerald Hüther beigetragen haben, sehr herzlich bedanken.
Es war ein Abend mit magischen Momenten. Am liebsten wär ich ja geblieben, um auch den zweiten Abend zu erleben.
Rosemarie Puchleitner

Ein sehr beeindruckendes neues Format, das wir gestern Abend mit Gerald Hüther und Konstantin Wecker erlebten,
erreicht Menschen auf eine andere Art: mitten ins Herz. Die Kombination aus Kognitivem, mit großer Begeisterung,
Authentizität und aus vollem Herzen gesprochen und Künstlerischen, ebenfalls mit Begeisterung und ja auch politisch
frechem,und mutigem Denken von der Bühne in den Raum gestrahlt, machen diesen Abend unvergesslich.
Aber ich glaube, darum ging es gar nicht: mit Begeisterung kennen sich die beiden aus.
Das besondere an diesem Abend aber war, dass jeder im Raum eine Begegnung vorgelebt bekam und auch selbst ERLEBTE,
zwischen zwei sehr unterschiedlichen Menschen, die in Würde und Empathie im Dialog miteinander und mit den Gästen
etwas schufen - ein Gefühl. Und den Willen einen eigenen Schritt zu machen - die Schultern wieder zu begradigen,
die Flügel wieder auszuwerfen, in die Augen des Nachbarn zu schauen und weiter seinen Weg zu gehen,
mit etwas mehr Empathie, Selbstvertrauen und ja, Würde.
Danke, Peter Schipek nochmals für die Einladung! Daria Markin

Lieber Peter,
nochmals ein herzliches Dankeschön für die zwei berührenden, bewegenden Abende in Puchberg!
Es war wunderschön, zauberhaft .........! Danke! Ich habe mir die Grußbotschaft von Konstantin Wecker angehört.
Sehr ehrlich, wahr, traurig und berührend.

Herzlichen Dank an unsere Unterstützer