Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » psychologie

Warum immer mehr nicht immer richtig ist

Die Kunst, seine Kraft richtig einzusetzen
Kann es uns gut gehen, so mitten im Stress und bei all den Anforderungen?
Unbedingt! Sagt die erfolgreiche Autorin und Psychologin Dr. Ilona Bürgel
und zeigt gleich noch charmant und lebensnah ihren persönlichen Gegenentwurf
zu unserem Kult um Überforderung und Erschöpfung.
Sie entlarvt Anstrengungsfallen und lädt ihre Leser mit dem Prinzip Wohlbefinden
zum Umdenken ein. Sie zeigt, wie wir in einer komplexen Welt mit wirksamen Tricks
selbst dafür sorgen können, dass es uns gut geht, anstatt uns andauernd fremden
oder eigenen Maximierungsansprüchen auszusetzen, die uns nicht gut tun.

Herausforderungen anzunehmen ist wichtig für unsere persönliche Weiterentwicklung
und für unseren Lebenserfolg. Doch wer ständig nur höher-schneller-weiter will,
ist schnell verbraucht und einsam. Wir fühlen uns wohl, wenn wir auf die richtige Art
und Weise gefordert sind. Und wenn wir uns wohl fühlen, leisten wir, was wir wollen
und sollen – ganz ohne gestresst zu sein.

Leseprobe [1.381 KB]

Kösel Verlag


Über die Autorin

Dr. Ilona Bürgel ist Diplom-Psychologin, Coach, Buchautorin und Referentin.
In ihrer eigenen Coaching-Praxis begleitet sie Unternehmer und Privatpersonen bei beruflichen
und persönlichen Veränderungsprozessen. Ihr liegt es am Herzen, Menschen an sich selbst zu erinnern
und ein Denken in Möglichkeiten vorzuleben. Jede Idee testet sie grundsätzlich zuerst selbst,
dadurch garantiert sie Alltagsnähe und Praxiserprobtheit.