Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » psychologie

Persönlichkeitsstörungen

Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen.
Welche Persönlichkeitsstörungen es gibt und wie sie behandelt werden,
zeigen die renommierten Autoren Peter Fiedler und Sabine C. Herpertz.

In der 7. Auflage werden anhand der neuen DSM-5-Kriterien die einzelnen Persönlichkeits-
störungen und ihre Behandlung eingehend beschrieben.
Dieses Standardwerk ist für jeden Psychotherapeuten, Psychiater und klinischen Psychologen
ein Muss und darf in keiner Praxis fehlen!

Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen.
Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung.
Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 10 Persönlichkeits-
störungen – jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differenzialdiagnostik und Erklärungsansätzen.

Aus dem Inhalt:
Antisoziale Persönlichkeitsstörung
Borderline-Persönlichkeitsstörung
Dependente Persönlichkeitsstörung
Histrionische Persönlichkeitsstörung
Narzistische Persönlichkeitsstörung
Paranoide Persönlichkeitsstörung
Schizoide Persönlichkeitsstörung
Schizotype Persönlichkeitsstörung
Vermeidend-Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung

Leseprobe [5.867 KB]

Beltz Verlag

Über die AutorInnen

Peter Fiedler ist emeritierter Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Heidelberg.
Forschungsschwerpunkte und Fachpublikationen zur Ätiologie und Behandlung psychischer Störungen,
insbes. Persönlichkeitsstörungen, Depression, dissoziative Störungen, posttraumatische Störungen und Paraphilien.

Prof. Dr. med. Sabine Herpertz, Ordinaria für Psychiatrie der Universität Heidelberg.