Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » psychologie

Das Unbewusste

Eine Brücke zwischen Psychoanalyse und Neurowissenschaften
Der Dialog mit den Neurowissenschaften stößt für die Psychoanalyse ein neues Fenster
in die Welt der heutigen, empirischen Wissenschaften auf. Der Brückenschlag zwischen
diesen beiden Disziplinen ist aufregend und kontrovers zugleich.
International ausgewiesene Expertinnen und Experten loten in diesem Band aus,
welche Erkenntnisse der Austausch auf einem zentralen Feld der Psychoanalyse
hervorbringen kann. Sie beleuchten die Frage nach dem dynamischen Unbewussten,
in das seelisch nicht Erträgliches verbannt wird und das unser Denken, Fühlen
und Handeln maßgeblich beeinflusst. Dank der enormen Entwicklung neuer Methoden
und Erkenntnisse in den Neurowissenschaften wird diese psychoanalytische Auffassung
auf den interdisziplinären Prüfstand gestellt.

Leseprobe [5.864 KB]

Vandenhoeck & Ruprecht


Über die Autorin

Prof. Dr. phil. Marianne Leuzinger-Bohleber ist Direktorin des Sigmund-Freud-Instituts Frankfurt/Main
und em. Professorin für Psychoanalytische Psychologie an der Universität Kassel.