Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neuerscheinungen

Vom Verschwinden der Kindheit

Die Kindheit droht in der heutigen Zeit immer mehr zu verschwinden.
Die Ursachen dafür liegen in der globalisierten und digitalisierten Welt,
die mit ihrer Geschwindigkeit und dem hohen Anpassungsdruck Kindern
und Eltern weitgehend bloßes Funktionieren abverlangt.

Die Psychoanalytikerin Nelia Schmid König hat im Rahmen ihrer therapeutischen Arbeit
mit Hunderten von Kindern, Müttern und Vätern gesprochen. Deren Erfahrungen
vergleicht sie mit den Kindheitserzählungen von Menschen zwischen 40 und 94 Jahren.
Dabei geht die Autorin der Frage nach, wie heutige Familien entlastet und wieder freudvoller
werden können. Ihre Antworten sollen Eltern ermutigen, aktiv die eigene Familien-
und Lebenszeit in die Hand zu nehmen.

Mabuse Verlag


Über die Autorin

Dr. Nelia Schmid König, geboren 1956, ist Literaturwissenschaftlerin und Psychoanalytikerin für Kinder,
Jugendliche und Paare. Sie arbeitet auch als Supervisorin für LehrerInnen und ErzieherInnen.