Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neuerscheinungen

Sich selbst umarmen - Der Würde wegen

„Texte der Inspiration, der Freude, des Lachens und der Liebe finden sich hier in diesem Buch.
Doch nicht nur das. Wir bekommen von Christine Haberl viele Möglichkeiten geschenkt,
uns inspirieren zu lassen von dem, was sie begeistert, bewegt, verzaubert.

Immer wieder bringt sie mich dazu, über den Tellerrand zu schauen und meine Tore für Neues
zu öffnen. Sie hilft mir, mich auszudehnen und meine zu starren Grenzen zu öffnen.
Gerne lese ich ihre Texte und lausche dabei meiner inneren Stimme,
welche mir zuraunt, dass es an der Zeit ist aufzustehen und den Mut zu haben, sich zu zeigen.

Wie eine Decke der Liebe hüllen diese sinnlichen Gedanken die hörenden Menschen ein
und schenken uns wieder den Glauben an die Würde und das Wissen,
dass, wenn wir uns selbst würdigen, wir auch beginnen,andere Lebewesen und Energien
würdig wahrzunehmen. So tragen wir zu einem neuen Menschsein bei und weben den Zauber
von Christine weiter, Tag um Tag, Nacht um Nacht.“

"Verletzt nicht jeder, der die Würde eines anderen Menschen verletzt, in Wirklichkeit seine eigene Würde."
Gerald Hüther

Verlag am Sipbach


Über die Autorin

Christine Haberl - Dipl. Kinder- und Jugendlichenkrankenschwester und allgemeine Krankenpflegerin,
Pflegefachkraft für Psychosomatik und Krisenbegleiterin für Baby, Kleinkind und Familie.