Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neuerscheinungen

Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter

Die Anzahl der psychischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter steigt weiter an.
Gleichermaßen nimmt auch bei Eltern und pädagogischen Fachkräften die Verunsicherung zu,
mit psychischen Erkrankungen angemessen umzugehen.
Was tun bei ADHS, Trennungsproblemen und zahlreichen anderen psychischen Krisen
im Kindes- und Jugendalter? Wie reagiere ich richtig? Welche Hilfeangebote gibt es?
In diesem Film erzählen drei Kinder und deren Eltern(teile) mit großer Offenheit
wie es zu ihren jeweiligen Erkrankungen kam, welche Hilfen sie in Anspruch genommen haben
und wie es ihnen heute geht. Es sind drei sehr persönliche und ergreifende Geschichten,
die aber dank der angenommenen Hilfen alle eine positive Perspektive haben.
Zudem bietet dieser Film hilfreiche Hintergrundinformationen von einem Psychotherapeuten
(Klau Seifried), sowie dem Chefarzt einer Kinderpsychiatrie (Dr. Joachim Walter) zu psychischen
Erkrankungen und deren erfolgreichen Behandlungen.

Außerdem wird mit der temporären Lerngruppe des ReBBZ in Hamburg-Bergedorf
ein Modellbeispiel präsentiert, wie auf die Situation psychisch erkrankter Kinder
und Jugendlicher angemessen eingegangen werden kann, um diese im „System Schule“
zu halten oder wieder dorthin zurückzuführen. Es ist ein Mut machender Film, der konkrete
und wertvolle Hilfe-Infos vermittelt und auf den viele Fachkräfte und Eltern schon lange gewartet haben.

Mehr über den Film und Trailer

AV1 Pädagogik-Filme