Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neuerscheinungen

Praxisbuch Jungen in der Schule

Jungen in der Schule begegnen und begleiten

Jungen werden heute vielfach als Bildungsverlierer bezeichnet.
Auch wenn diese Bezeichnung dramatisiert: Am schlechteren Schulerfolg von Jungen
ist erkennbar, dass es Schwierigkeiten gibt; zudem erleben Lehrkräfte ihr Verhalten
immer mehr als herausfordernd.
Bislang blieben die Diskussionen um Jungen in der Schule in Fakten und Klischees stecken.
Ideen für eine Veränderung finden sich kaum. Aber wo können Lehrkräfte ansetzen,
damit sich Jungen weniger anstrengend verhalten? Was brauchen Jungen, um Schule gut
zu bewältigen und nicht noch mehr zurückzufallen? Was können Lehrer_innen dazu beitragen?
Diese und andere Fragen beantwortet das Praxisbuch.
Es stellt Hintergrundwissen zur Verfügung, um »männliches« Verhalten von Jungen verstehen
und erklären zu können, entwickelt Anwendungsthemen, auf die es in der Arbeit mit Jungen
in der Schule ankommt, und enthält Vorschläge zur Beziehungsgestaltung.
Eine umfangreiche Sammlung aus erprobten Spielen und Übungen ermöglicht
eine direkte Umsetzung in der schulischen Praxis.

Leseprobe [1.500 KB]

Beltz Verlag


Über den Autor

Dr. Reinhard Winter ist der profilierteste Jungenexperte im deutschsprachigen Raum.
Er ist Diplompädagoge und in der Leitung des Sozialwissenschaftlichen Instituts Tübingen (SOWIT).
Er arbeitet in der Jungen- und Männerberatung, in der Jungenforschung sowie in der Qualifizierung
von Lehrern und Fachkräften in der Sozialen Arbeit zu Jungenthemen.
Der Autor mehrerer erfolgreicher Bücher erreicht auch mit zahlreichen Veranstaltungen, Vorträgen,
Coachings und Beratungen Eltern und Menschen, die mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten.
Reinhard Winter ist verheiratet, Vater zweier erwachsener Kinder und lebt in Tübingen.