Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neuerscheinungen

Der Allergie-Code

Neurodermitis, Asthma und Allergien verstehen und überwinden
"Ich habe mein Kind mit Neurodermitis getragen, gestützt, bestärkt, getröstet, mit ihm geweint, Kuren besucht, es von Arzt zu Arzt getragen, oft in der Nacht wach gelegen, Verbände angelegt, Baumwollhandschuhe in Schlafanzüge genäht. Und immer habe ich so unendlich mit ihm gelitten und hätte ihm alles gegeben, vor allem meine gesunde Haut, auch mein Leben.
Ich bin sicher, wenn ich Ihr Buch damals schon hätte lesen können: Es wäre eine große Unterstützung und Stärkung für mich und mein Kind gewesen." Brief einer Mutter

In seiner bahnbrechenden Studie belegt Dr. Peter Liffler erstmals, dass Allergiker
und ihre Angehörigen meist hochsensibel sind. Die Betroffenen nehmen Sinnesreize
intensiver wahr und reagieren verstärkt sowohl auf ihr soziales Umfeld, als auch
auf die zahlreichen Umwelteinflüsse. Das Immunsystem kapituliert und entwickelt
Erkrankungen wie Neurodermitis, Allergien oder Asthma. Der ausgewiesene Experte
entschlüsselt die möglichen Ursachen allergischer Erkrankungen und entwickelt
einen genau darauf zugeschnittenen systemischen Therapieansatz.
Neben natürlichen Medikationen und Ernährungsprogrammen lernen die Betroffenen
und ihre Angehörigen, die Zusammenhänge zwischen der Erkrankung und dem eigenen
hochsensiblen Wesen zu erkennen. Sie üben den achtsamen Umgang mit sich und finden auf diese Weise Heilung.

Leseprobe [1.538 KB]

Ullstein Buchverlage


Dr. Peter Liffler, geb. 1941, ist Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
und leitet als Chefarzt die Kinderfachklinik Bellevue auf Fehmarn.

Er studierte 1975 bis 1981 Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg.
Danach erfolgte die Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in Kassel.
Von 1988 bis 1990 erfolgte Planung, Aufbau und ärztliche Leitung des Kinder-Rehabilitationszentrums auf Fehmarn,
1992 bis 1994 Entwicklung und ärztliche Leitung des Therapeutikums Westfehmarn, 1995 bis 2017 Betrieb
und ärztliche Leitung der Fachklinik Bellevue. Dr. Liffler entwickelte eine innovative, sektionen-
und fachbereichsübergreifende Versorgungsform für Kinder mit schweren Erkrankungen des atopischen Formenkreises.
2012 bis 2016 erfolgte dann eine Pilot-Studie mit Eltern neurodermitiserkrankter Kinder.
Durchführung von Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäts-Kliniken,
u. a. Validierung eines Senibilitäts-Tests.