Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neuerscheinungen

Boten des Wandels

Den Störchen auf der Spur

Der Storchexperte und Biologe Holger Schulz gibt in seinem Buch Einblick
in seine Feldforschung, die wahrhaftig ein Abenteuer ist. Über 30 Jahre hat Schulz
die Störche begleitet. Tausende von Kilometern legen sie jedes Jahr zurück:
Wenn die Zugvögel im Spätsommer ihre europäischen Brutgebiete in Richtung Afrika verlassen, begeben sie sich auf eine riskante Reise. Welche Gefahren ihnen drohen, welche Hindernisse sie bewältigen müssen und wie unsere Zivilisation ihr Leben beeinflusst – dies und vieles andere hat der Biologe und Storchenexperte Holger Schulz erforscht. Ob im Storchendorf Bergenhusen oder auf wagemutigen Expeditionen fernab jeder Straße: In vielen Winkeln
der Erde erkundete er die Lebenswelt der Weißstörche, um mehr über sie herauszufinden
und ihr Verhalten zu studieren.

Leseprobe [221 KB]

rowohlt


Über den Autor

Dr. Holger Schulz, geboren 1954, lebt in Bergenhusen.
Er ist Biologe und Journalist und hat an der Produktion zahlreicher internationaler Tierfilme,
besonders für die ARD-Fernsehserie «Expeditionen ins Tierreich», mitgearbeitet.
Holger Schulz ist international als Weißstorchfachmann anerkannt und hat mehrere wissenschaftliche Bücher
über den Storch verfasst.