Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

Dok.Film

Dok.Film

mehr ...

Erlesen.Lesen

Erlesen.Lesen

mehr ...

Musik.Musik

Musik.Musik

mehr ...

kutlur.kultur - Beiträge

kutlur.kultur - Beiträge

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » kultur.kultur » Dok.Film

Dok.Film

Erfülltes Leben - Der Film - jetzt auch auf DVD

In dem von Hans Fuchs und Brigitte Kwizda-Gredler gestalteten Film „Erfülltes Leben...“ laden Menschen
unterschiedlichen Alters, mit und ohne Religionszugehörigkeit, in ihre Lebensräume ein, und teilen die Gedanken
ihres Herzens. Aus unterschiedlichen Lebenssituationen und Wirkkreisen kommend, und ausgestattet mit ganz
unterschiedlichen Talenten und Fähigkeiten besitzen sie alle die Gabe, die gelebte Haltung „Achtsam und Dankbar leben“
für uns erfahrbar zu machen und uns zum Staunen zu bringen. Den roten Faden durch den Film webt der Benediktiner
und international bekannte, interreligiöse Lehrer Bruder David Steindl-Rast. Es geht um Lebendigkeit, um bewusstes
und verantwortliches Sein und Tun, und um den Frieden im Hier und Jetzt.
Mehr über den Film - Zum Trailer des Films

Mit einem Klick auf das Cover DVD bestellen


Neu im Kino

Woman - WOMAN ist ein weltweites Projekt, das 2000 Frauen in 50 verschiedenen Ländern eine Stimme gibt. Das Ergebnis ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen. All die Ungerechtigkeiten, denen Frauen auf der ganzen Welt ausgesetzt sind, werden ans Licht gebracht. Was WOMAN aber am meisten unterstreicht, ist die ungemeine Stärke der Frauen. Diese Stärke und ihre Fähigkeit, die Welt trotz aller Hindernisse und Ungerechtigkeiten zum Besseren zu verändern, berührt, inspiriert und macht Mut. In dieser neuen Ära, in der Frauenstimmen immer lauter werden, ist das Ziel des Films, nicht nur Rechte als „schwächeres Geschlecht“ gesehen werden.

Sea of Shadows - Ein Team aus Wissenschaftlern, Naturschützern und Journalisten hat es sich zum Ziel gesetzt, die vom Aussterben bedrohte Fischart zu retten. Sie riskieren ihr Leben, um die internationalen Syndikate zu überführen. Der Badener Filmemacher Richard Ladkani fängt das dramatische Rennen um Leben und Tod im „Aquarium der Welt“ mit packenden Bildern ein. Die atemberaubende Doku fühlt sich an wie ein Thriller und wurde bei dem renommierten Sundance-Filmfestival sensationell mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Morgen gehört uns - José Adolfo, Arthur, Aïssatou, Heena, Peter, Kevin und Jocelyn sind Kinder und sie kämpfen für ihre Überzeugungen und für eine bessere Zukunft. Sie legen den Finger in die Wunden unserer Zeit: überall dort, wo Kinder schlecht behandelt werden, stehen sie auf. Die Umstände, in denen sie leben sind lebensgefährlich, doch ihre Lebenslust und ihr Lerndurst sind stärker. Ob Armut, Umweltverschmutzung oder Kinderarbeit: Nie lassen sie sich sagen, dass sie zu jung seien, zu schwach oder zu machtlos, um sich zu wehren. Im Gegenteil, durch ihre Stärke und ihren Mut inspirieren sie große und kleine Menschen und bringen auch andere Kinder dazu, Widerstand zu leisten.

Narziss und Goldmund - Stefan Ruzowitzky verfilmte Hermann Hesses weltbekannte gleichnamige Erzählung. - Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea), auf der anderen Seite der junge, ungestüme Goldmund (Jannis Niewöhner), der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird.

But Beautiful Nach seinen streitbaren wie essenziellen Filmen „We Feed The World“, „Let’s Make Money“ und „Alphabet“, in denen es um menschliche Haltungen hinter Lebensmittelindustrien, Finanzsystemen und Bildungsthemen ging, widmet sich der renommierte und vielfach ausgezeichnete österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer jetzt dem Positiven. Im Mittelpunkt stehen nicht länger das Nicht-Funktionieren und fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt.

The Arctic: Our Last Great Wilderness - Ab Frühjahr 2021 in ausgewählten Kinos - Die Dokumentation bietet einen Einblick in die geheimnisvolle Wildnis im hohen Norden Alaskas gewährt. Mit dem Dokumentarfilm setzen Terra Mater Factual Studios ihre Mission fort, sich mit der Macht der Bilder für bedrohte Tierarten oder Plätze auf unserer Erde einzusetzen. Fotograf Florian Schulz liefert die Bilder für diesen faszinierenden Film. Fünf Jahre lang ging er seinem Ziel nach, eine der größten Tierwanderungen filmisch festzuhalten.

Erfülltes Leben - Der Film jetzt auf DVD - In dem von Hans Fuchs und Brigitte Kwizda-Gredler gestalteten Film „Erfülltes Leben...“ laden Menschen unter-schiedlichen Alters, mit und ohne Religionszugehörigkeit, in ihre Lebensräume ein, und teilen die Gedanken ihres Herzens. Den roten Faden durch den Film webt der Benediktiner und international bekannte, interreligiöse Lehrer Bruder David Steindl-Rast. Es geht um Lebendigkeit, um bewusstes und verantwortliches Sein und Tun, und um den Frieden im Hier und Jetzt.