Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

BEL-KIDs!

BEL-KIDs!

Ein schulisches Förderprogramm für Kinder aus belasteten Familien
Immer mehr Familien tragen familiäre Belastungen,
die schwerwiegende Folgen auf die Entwicklung
ihrer Kinder nehmen können. Seit 2013 werden erstmals
Pädagogen in einer einjährigen Bel-Kids-Fortbildung ausgebildet.

mehr ...

Das sind Deine Rechte

Das sind Deine Rechte

mehr ...

Denken macht glücklich

Denken macht glücklich

mehr ...

eduaction

eduaction

Hier zeigt sich Schule als wahre Zukunftswerkstatt, in der junge Menschen zu verantwortungsvollen
und engagierten Weltbürgern heranwachsen; eine Werkstatt des Entdeckens und Gestaltens,
ein Basislager des Erlebens von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung,
in dem Kinder ihre Potenziale individuell und doch gemeinsam entfalten können.

mehr ...

flow macht schule

flow macht schule

Unser Bildungssystem braucht mutige Zukunftsentwürfe.
Wir brauchen Lernformen, die Freude machen und die als Basis für lebenslanges Lernen taugen.
Das Projekt "Flow macht Schule" beschäftigt sich mit Konzepten, die in diese Richtung weisen.

mehr ...

lesen mit allen sinnen

lesen mit allen sinnen

Mit diesem Projekt wollen wir Kinder fürs Lesen begeistern.
Das Interesse an Büchern wecken wir mit "Lesen mit allen Sinnen"
Damit legen wir die Grundlagen für das weitere Leseverhalten.
Lesepaten & Lesepatinnen begleiten und fördern anschließend die Kinder.
Ein weiterer Aspekt ist das gemeinsame Lesen von Jung und Alt.

mehr ...

Pop Art für Kids

Pop Art für Kids

„Wenn ich heute in Schulklassen gehe, um Kinder in ihrer kreativen Entfaltung zu fördern,
begegne ich immer auch mir selbst. Die Welt der Farben und Figuren hat nämlich auch mich selbst
schon sehr früh fasziniert. Ein knallroter Pumuckl, verewigt auf einer Multiplexplatte,
war damals mein erstes großes Kunstwerk, auf das ich damals ganz besonders stolz war.“
Ali Görmez

mehr ...

Schulintegriertes Malatelier

Schulintegriertes Malatelier

Das Schulatelier/ Malatelier ist ein Handlungsraum, der jedem Menschen einen Rahmen bietet,
seinen individuellen bildnerischen Ausdruck zu entwickeln und die Malfreude zu erhalten oder wiederzufinden. Es unterliegt genauen Spielregeln, damit der kreative Ausdruck der Formen und Farben ins Fliessen kommt.

mehr ...

Das sind Deine Rechte

Die Kinderrechte-Tasche unterwegs in deiner Stadt
10 Rechte – 10 Taschen – 10 Städte 20 Kinderrechtebotschafter*innen – 100 Stationen

20 Kinderrechtebotschafter*innen aus zehn Städten laden dazu ein, die zehn wichtigsten Kinderrechte kennenzulernen. Und weil man nichts so gut kennenlernt, wie das, was man erlebt, ist die Tasche voller Informationen und Aktionsideen.
Die 20 Mädchen und Jungen erhalten zehn Taschen mit dem Kinderrechte-Buch,
einem Reisetagebuch, das Aufträge und Aktionsideen enthält. Dazu gibt es praktische Dinge, um die Aktionen umzusetzen. Station für Station wird sich das Reisetagebuch füllen.
Die letzte Station ist, beim jeweiligen Bürgermeister anzukommen.


Projektablauf:
Mit der Kampagne möchten die InitiatorInnen über 20 Kinderrechtebotschafter*innen
(je ein Mädchen und ein Junge pro Stadt) ab 10 Jahren dazu ermutigen, ihre Rechte
kennenzulernen und sie ganz praktisch im echten Leben auszuprobieren.

Die Stationen werden im Vorfeld in den einzelnen Städten festgelegt und können sein:
Grundschule, weiterführende Schule, Kinder- und Jugendparlament, Sportverein,
Unternehmen und das Rathaus.

Die Initiatorinnen:
Nicola Hengst-Gohlke ist eine vielseitig ausgebildete Sozialunternehmerin und setzt sich dafür ein,
den Auftrag der UNKinderrechtskonvention in Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft zu verwirklichen.

Heide Förster ist ehrenamtliche Unterstützerin für Kinderrechte.

Anke M. Leitzgen ist Learning Designerin, Bildungsjournalistin und Kindersachbuchautorin.
Ihr aktuelles Buch „Das sind deine Rechte! – Das Kinderrechtebuch“ ist bei Beltz & Gelberg erschienen.

Webseite zum Projekt

Das Projekt in Österreich

Die „Lernwelt“ übernimmt dieses Projekt in Österreich.
Weitere Informationen zu diesem Projekt in Österreich in Kürze.

Sie haben Interesse an diesem Projekt? Bitte Mail an Lernwelt.

Hofmann Personal unterstützt dieses Projekt in Österreich.