Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » pädagogik

Schwierige Eltern, schwierige Schüler

»Was haben Sie gegen mein Kind?«
Ein schwieriger Schüler kommt selten allein: Auch Konflikte mit seinen Eltern
können zu erheblichen Belastungen führen. Dieses Buch präsentiert typische Situationen,
in denen Lehrkräfte schwierigen Schülern und Eltern gegenüberstehen.

Der Autor entlarvt im ersten Teil Strategien der Eltern, etwa hinter Fragen wie
»Was haben Sie gegen mein Kind?«, und schlägt wirksame Gegenstrategien vor,
damit alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Der zweite Teil des Buchs spielt
dieses Verfahren für klassische Schüleräußerungen durch, etwa »Das war doch nur Spaß«
oder »Ich konnte das nicht«.

Schwierige Schüler sind nur die Spitze des Eisbergs. Wichtiger ist, was darunter liegt:
das Elternhaus. Doch auf den Umgang mit schwierigen Eltern bereitet die Lehrerausbildung
nicht vor. Dieses Buch zeigt, wie Lehrkräfte kritische Elterngespräche in die gewünschte
Richtung lenken. Schließlich kann der Schüler nur dann effektiv sein Verhalten ändern,
wenn Schule und Eltern zusammenarbeiten.

Beltz Verlag


Über den Autor

Günther Hoegg besitzt eine seltene Doppelqualifikation:
Er ist seit 20 Jahren Lehrer – und promovierter Jurist mit dem Schwerpunkt Schulrecht.
In zahlreichen Seminaren vermittelt er Lehrern und Schulleitern erfolgreich die Grundlagen ihres Berufsrechts.