Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » pädagogik

Gewaltfreie Kommunikation

Eine Sprache des Lebens
Wir betrachten unsere Art zu sprechen vielleicht nicht als "gewalttätig", dennoch führen
unsere Worte oft zu Verletzung und Leid - bei uns selbst oder bei anderen.
Die Gewaltfreie Kommunikation hilft uns bei der Umgestaltung unseres sprachlichen
Ausdrucks und unserer Art zuzuhören. Aus gewohnheitsmäßigen, automatischen Reaktionen werden bewußte Antworten. Wir werden angeregt, uns ehrlich und klar auszudrücken
und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken.
Wenn wir die Gewaltfreie Kommunikation in unseren Interaktionen anwenden,
ob mit uns selbst, mit einem anderen Menschen oder in einer Gruppe, kommen wir
an eine Tür, die auf allen Ebenen der Kommunikation, in allen Altersklassen
und in den unterschiedlichsten Situationen im Beruf, im Privatleben und auf dem
politischen Parkett erfolgreich geöffnet werden kann.

Die Gewaltfreie Kommunikation ist die verlorene Sprache der Menschheit,
die Sprache eines Volkes, das rücksichtsvoll miteinander umgeht und die Sehnsucht hat,
in Balance mit sich selbst und anderen zu leben.
Mit Geschichten, Erlebnissen und beispielhaften Gesprächen macht Marshall Rosenberg
in seinem Buch alltägliche Lösungen für komplexe Kommunikationsprobleme anschaulich.

Junfermann Verlag


Dr. Marshall B. Rosenberg

Dr. Marshall B. Rosenberg ist international bekannt als Konfliktmediator und Gründer des internationalen Center
for Nonviolent Communication in den USA. Die von ihm entwickelte Methode der Gewaltfreien Kommunikation
hat sich als machtvolles Werkzeug herausgestellt, um Differenzen auf persönlichem, beruflichem und politischem Gebiet
friedlich zu lösen. In den letzten dreißig Jahren hat Dr. Rosenberg die Gewaltfreie Kommunikation in mehr als
zwei Dutzend Ländern an Ausbilder, Schüler, Studenten, Eltern, Manager, medizinisches und psychologisches Fachpersonal,
Militärs, Friedensaktivisten, Anwälte, Gefangene, Polizisten und Geistliche weitergegeben.