Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » pädagogik

Bewegung und Lernen

Konzept und Praxis Bewegter Schulen

Veränderungen im Leben von Kindern und Jugendlichen wie die Zunahme
bewegungsarmer Freizeitaktivitäten erfordern es, die Schulen bewegungsfreudiger
zu gestalten. Die aktuelle Bildungs- und Lernforschung bestätigt, dass Bewegung
sich förderlich auf alle Lernprozesse auswirkt. Dieses Buch zeigt, wie Schulen
mit Bewegung Schulqualität entwickeln können.
Die Grundlagen und praktischen Umsetzungshilfen orientieren sich an Prinzipen
der Schulentwicklung, der Prävention im Kindes- und Jugendalter und der Gestaltung
von Ganztagsschulen, die im Konzept »Gute gesunde Schule« gebündelt werden,
das bereits in vielen Ländern etabliert ist. Schulleiter/innen, Lehrpersonen und alle
weiteren Interessierten erhalten Hilfen und Anregungen für eine bewegungsorientierte
Schulentwicklung, u. a. zu folgenden Bereichen:
• Konzepte und Begründungen für Bewegte Schulen
• Bausteine für die Praxis: Handlungsfelder »Lehren und Lernen«, »Lern- und Lebensraum Schule«,
»Steuern und Organisieren«
• Entwicklungsideen und Werkzeuge

Leseprobe [3.703 KB]

Beltz Verlag