Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

begegnungen teil 1

begegnungen teil 1

Hier stelle ich Ihnen interessante Menschen vor.
Ich erhalte Antworten auf Fragen und führe Interviews
mit Fachleuten zu den Themen Psychologie, Gehirn & Lernen.

mehr ...

begegnungen teil 2

begegnungen teil 2

Hier stelle ich Ihnen interessante Menschen vor.
Ich erhalte Antworten auf Fragen und führe Interviews
mit Fachleuten zu den Themen Psychologie, Gehirn & Lernen.

mehr ...

begegnungen teil 3

begegnungen teil 3

Hier stelle ich Ihnen interessante Menschen vor.
Ich erhalte Antworten auf Fragen und führe Interviews
mit Fachleuten zu den Themen Psychologie, Gehirn & Lernen.

mehr ...

Sebastian Purps-Pardigol


Führungskräftetrainer | Organisationsberater | Referent
Sebastian Purps-Pardigol lebt eine Patchwork-Karriere.
Noch während des Medizinstudiums an der Medizinischen Hochschule in Hannover
arbeitete er als Journalist, bevor er begann, für die Plattenfirma SonyMusic
digitale Geschäftsfelder aufzubauen.
Es zog ihn in die Schweiz, von wo aus er ein weltweites Team für den Telekomzulieferer
Ericsson leitete. Noch während er die Diversifizierungs-Strategie der Swisscom begleitete,
begann er sich für die versteckten Muster des Gelingens in zwischenmenschlichen
Beziehungen zu interessieren und machte sich 2008 als Führungskräftecoachund
Organisationsberater selbstständig.



Sebastian Purps-Pardigol ist zertifizierter Coach & Facilitator (NLP Master, Systemischer Coach,
Hypno-Coach, Systemische Aufstellungsarbeit & Organisationsentwicklung). Er publizierte zu den Themen
Hirnforschung, Führung & Kulturwandel (Süddeutsche Zeitung, HR Today Schweiz, Executive Magazin
der Deutschen Leasing, „Campus Verlag“)
Zur Website von Sebastian Purps-Pardigol

Durch die Freundschaft mit dem Göttinger Neurobiologen Prof. Dr. Gerald Hüther begann Sebastian
Purps-Pardigol, erfolgreich die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung mit dem Wissen des
Managementtrainings zu kombinieren. Gemeinsam gründeten beide im Jahr 2010 die Non-Profit Initiative
„Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen“.


Bücher von Sebastian Purps-Pardigol

Führen mit Hirn
Wie schaffen es Unternehmen, dass ihre Mitarbeiter über sich hinauswachsen?

Sebastian Purps-Pardigol enthüllt die Muster des Gelingens.

Eine Belegschaft, die die eigene Firmenstrategie erarbeitet und damit ein Absatzwachstum
von 70 Prozent erreicht; eine Geschäftsführung, die das Glück im Unternehmen zur Firmen-
strategie macht und damit den Umsatz verdoppelt; Mitarbeiter, die durch Achtsamkeits-
meditation über 30 Mio. Euro an Kosten einsparen. Wie gelingt es manchen Unternehmen,
die Belegschaft immer wieder begeistert über sich hinaus wachsen zu lassen und damit noch
sehr erfolgreich zu sein? Wodurch ist ein Kulturwandel in einem Unternehmen möglich,
der besonders auf die Potenziale der Mitarbeiter setzt?
Der Management- und Organisationsberater Sebastian Purps-Pardigol hat diese Erfolgsmuster
anhand vieler Firmenbeispiele herausgearbeitet: Sieben Faktoren für zufriedenere, gesündere
Mitarbeiter und dadurch mehr wirtschaftliches Wachstum.

Er zeigt auf: Die in einem Unternehmen verborgenden Kräfte können – ähnlich wie in einem Gehirn –
nicht erzwungen, sondern nur durch eine Menschen zugewandte Führung freigesetzt werden.
Purps-Pardigol verknüpft neueste Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie
mit dem praktischen Wissen aus mehr als 150 tiefgreifenden Interviews. Er traf Eigentümer von Firmen
mit 40 Mitarbeitern genauso wie Geschäftsführer von Konzernen mit einer 50.000-Mann- Belegschaft.
Ob Eckes-Granini Deutschland, Upstalsboom, Phoenix Contact oder Weleda – sie und viele weitere
haben es geschafft, ihre Mitarbeiter zu stärken und dadurch die Firma überdurchschnittlich erfolgreich zu machen.

Mit überzeugenden Fakten und inspirierenden Beispielen aus der Praxis belegt Purps- Pardigol:
Führungskräfte brauchen starke innere Bilder für die Zukunft des Unternehmens. Mitarbeiter in Unternehmen
wollen sich zugehörig fühlen und in Veränderungsprozesse einbezogen werden. Wenn der Wandel gelingt,
dann nur gemeinsam. Dieses Buch, mit einem Vorwort des renommierten Neurobiologen Gerald Hüther,
ist eine spannende und lehrreiche Symbiose von Wissenschaft und Wirtschaft.

Erscheinungstermin: 10.09.2015

Ein kurzer Film zum Buch

Mehr über das Buch

Campus Verlag

Das Buch bei Amazon